Page 19

190901_Luftballon.pdf

Ab 4. September zu unterschiedlichen Mit der Illusionsmaschine des Planetariums kann man sich im Rahmen der Fulldome-Show „Planeten – Expedition ins Sonnensystem“ auf eine spektakuläre Tour zu den Naturwundern Sonne begeben. Auf der Suche das erste Ziel der Mars sein. Weiter geht es durch die explosive anschließend ins Reich der Riesenplaneten Jupiter und Saturn. Wolkenwirbel, Vulkanmonde Schluss bildet ein Abstecher zum fernen Zwergenplaneten Blick auf die Oberfläche eines Exoplaneten in den Tiefen der Sternenwelt. www.planetarium-stuttgart.de ©Theater in der Badewanne Splitter von Christiane Götz © Benjamin Buxbaum ab 10 Jahre Planetarium / S-Mitte Am 21. September um 10 Uhr Zur Eröffnung der Bilderbuchausstellung „Wenn ich in die Schule geh, siehst Du was, was ich nicht seh“ findet im Buchstäbchen im Allesraum ein Workshop für angehende Schulkinder statt. Wo fängt „ein Bilderbuchschulweg“ an? Wo geht er lang? Mit der Autorin und Illustratorin Julie Völk tauchen die Kinder in die fein gezeichnete Bilderwelt dieses Buches ab, erfahren und erleben viel über das Buch und die Zeichnungen. Mit eigener Kreativität werden verschiedenste Geschichten entdeckt und erzählt. Nach der Ausstellungseröffnung wird eine große Schulweggirlande gebastelt. Eine Anmeldung zum Workshop ist erforderlich. www.buchstaebchenstuttgart. de Am 1., 4., 7. und 8. September um 15 Uhr Wer hat sie nicht, die Wünsche, die unbedingt in Erfüllung gehen sollen? Aber wie ist es, wenn ein starker, langersehnter Wunsch tatsächlich Wirklichkeit wird? Ein armer Mann hat sich schon sehr lange gewünscht, dass an seinem Apfelbaum ein einziger Apfel wachsen möge. Dies ging in Erfüllung und der Apfel wuchs und wuchs, wurde immer größer, ebenso die Sorgen des Mannes. Als er fast nicht mehr schlafen konnte, geschah etwas Unerwartetes. Mit Tischmarionetten, Flachund Schattenfiguren, Overheadproduktionen, sensibler Lichtführung und speziell komponierter Musik wird „das Apfelmännchen“ zu einem einfühlsamen Theaterstück. www.theater-in-derbadewanne. de Theater / S-Nord ab 5 Jahre Ausstellung / Workshop / S-West ab 4 Jahre für alle Feuerseefest / S-West © Andreas Jung/Diethard Keppler ab 6 Jahre Museum / Marbach Am 14. und 15. September ab 11 Uhr Auch in diesem Jahr bietet das „Feuerseefest“ wieder allerlei Vielfalt für seine Besucher. Der beliebte Feuerseemarkt vereint modernes Design, frische Kunst und junge Mode. Ein großes Feuerseefest-Familienrätsel mit kniffligen Fragen zum See garantiert spannende Unterhaltung. Die kleinen Besucher dürfen sich auf das Theaterstück „Miras Sternenreise“ und den Kinderliedermacher Toni Komisch freuen. Kulinarische Genüsse und ein buntes Live-Musik-Programm runden das Fest im Stuttgarter Westen ab. Mutige Besucher können wieder mit der Hosenboje über den See flitzen oder sich im Seiltanz über den See üben. www.rosenau-stuttgart.org © Planetarium Stuttgart Zeiten im Reich der nach Lebensspuren wird Landschaft eines zerbrechenden Kometen und und Ringsysteme scheinen zum Greifen nah. Den Pluto und ein spekulativer Noch bis 15. September, Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr Was gibt es in einem Literaturarchiv eigentlich zu lachen? Dieser Frage wird in der Improvisationsausstellung „Literatur bewegt: Lachen, Kabarett“ im Deutschen Literaturarchiv Marbach nachgegangen. Auf einer „Kinderspur“ aus pinken Papphockern, die durch vier verschiedene Ausstellungsräume führt, können Kinder selbständig oder gemeinsam mit der Familie, malend, zeichnend und schreibend herausfinden, was es mit dem Lachen in der Literatur so auf sich hat und dabei spannende Ausstellungsstücke entdecken. www.dla-marbach.de Luftballon | September 2019 Kultursplitter 19 © buchstaebchen stuttgart


190901_Luftballon.pdf
To see the actual publication please follow the link above