Page 4

BNNSON_171111_Naturmedizin_220

Vielleicht nicht unbedingt (oder nicht nur) wie dieses ganz offensichtlich tiefenentspannte Pärchen auf dem Heuballen, aber bei anderen Gelegenheiten und auch in Gruppen lassen sich Entspannungstechniken gegen Migräne erlernen. Foto: doris oberfrank-list / Adobe Stock Mit Entspannung gegen Migräne Migräne: Leitlinie zu Entspannungsverfahren und Verhaltenstherapie erschienen Heilsame Hände Uta Helen Maier bietet Osteopathie in Bruchsal an Siedlerstraße 4 75057 Kürnbach Tel. 07258/927644 Termine nach telefonischer Vereinbarung www.naturheilpraxis-orthmann.de Therapieschwerpunkte: Ohrakupunktur nach Seeber chin. Ausleitungsverfahren Wirbelsäulentherapie nach Dorn Breuss-Massage Wechseljahresberatung Bachblütentherapie Colon-Hydro-Therapie Mykotherapie Kennenlernangebot: Breuss-Massage (Dauer 45 Min.) 30 Euro © WMV, Bretten 07252 9505-0 Die Haltung bewahren, gerade bei Rückenschmerzen Aktionswoche bei Wiedemann Orthopädie-Schuhtechnik mit 4D-Rückenvermessung Mensch im Mittelpunkt Sanfte Therapieverfahren gegen Schmerzzustände Mentales Gesundheitstraining zur Verbesserung der Lebensqualität bei: • Chronischen Erkrankungen und Schmerzen • Bluthochdruck • Burn-out und depressiven Verstimmungen • Krebserkrankungen und Allergien • Dauer: 5 Termine, je ca. 3 Stunden • Kleingruppe: max. 8 Teilnehmer • monatlich Beginn neuer Kurse • Weitere Infos: www.hccd.de/aktuelles Bruno Heß – Heilpraktiker für Psychotherapie Westendstraße 14 · 75015 Bretten · Tel: 0 72 52 9 55 70 verfahren macht sie zu einer besonderen und erfahrenen Therapeutin. Zudem ist Uta Helen Maier auf der Therapeutenliste des Verbands der Osteopathen Deutschland zu finden (www.osteopathie.de), auf der nur zertifizierte Osteopathen geführt werden und dies somit auch eine gewisse Qualitätssicherung darstellt. Die Ausübung osteopathischer Medizin gilt in Deutschland als Heilkunde und darf per Gesetz nur von Ärzten und Heilpraktikern mit entsprechender Ausbildung in Osteopathie durchgeführt werden. Kontakt unter Telefon 0 72 51 / 7 24 06 08 oder E-Mail an uta-helen-maier. hp@gmx.de. pm Immer mehr Menschen schwören auf Osteopathie – eine ganzheitliche manuelle Medizin, die der Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen dient. Die Heilpraktikerin Uta Helen Maier praktiziert diese Behandlungsmethode bereits seit 13 Jahren. Seit 2010 behandelt sie Patienten in ihrer eigenen Praxis in Bruchsal. Vielen Menschen, ob Erwachsenen, Kindern oder Babys, konnte sie mit osteopathischen Behandlungen schon weiterhelfen. Sie ist eine verständnisvolle Therapeutin und nimmt sich viel Zeit für Ihre Patienten. Sie nimmt den Menschen im Ganzen wahr und erspürt gefühlvoll mit ihren Händen im Körper manifestierte Funktionsstörungen. Ihr breites Angebot an zusätzlichen Diagnose- und Behandlungs- Uta Helen Maier ist erfahrene Heilpraktikerin. Foto: pr folg zu gewährleisten. Auf der Homepage finden Interessenten weitere Informationen zum Therapieangebot. Ein einfacher Anruf oder eine E-Mail sind natürlich auch möglich. Kontakt: Telefon 0 72 58 / 92 76 44, www.naturheilpraxis-orth mann.de. pm Seit 2011 arbeitet Silvia Orthmann als Heilpraktikerin in eigener Praxis. Ihr Schwerpunkte sind die Ohrakupunktur, die sich sehr gut bei allen Schmerzgeschehen bewährt hat – besonders in Kombination mit Schröpfkopfbehandlung oder Gua Sha, einer Schabetechnik aus der Traditionellen chinesischen Medizin. Bei Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen, hilft die sanfte aber sehr effektive Dorn-Behandlung. AUSGERICHTET AUF LANG ANHALTENDEN ERFOLG Am Anfang jeder Behandlung steht jedoch zunächst eine sorgfältige Anamnese, damit sich die Heilpraktikerin ein genaues Bild von Gesamtzustand von Körper, Geist und Seele machen kann. Danach erfolgt in Abstimmung mit dem Patienten die geeignete Therapie. Sanfte Dehnungsübungen und Verhaltenstipps für Veränderungen im Alltag runden die Behandlung ab, um einen lang anhaltenden Therapieer- Heilpraktikerin Silvia Orthmann. Foto: pr Nadeln für die Gesundheit Einzelne Akupunkturpunkte auf der Ohrmuschel werden schon seit Jahrhunderten in China verwendet. Die Ohrakupunktur in all ihrer Komplexität, wie wir sie heute kennen, geht auf Forschungsarbeiten des französischen Physikers und Arztes Dr. Paul Nogier ab den 50er Jahren zurück. Foto: Klaus Eppele / Fotolia.com chen, einen körpereigenen Reflex auszulösen. „Dadurch ist es uns möglich Muskelspannungen im gesamten Körper gezielt zu verändern und funktionelle Fehlhaltungen schrittweise zu korrigieren“, erklärt Sportwissenschaftler Nico Ruf, der zusammen mit Braun für die Kundenbetreuung zuständig ist. Voraussetzung ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise, denn propriozeptive Einlagen können nur dann sinnvoll und therapeutisch wirken, wenn alle funktionellen Dysbalancen des kompletten Bewegungsapparates richtig erkannt und interpretiert werden. „Hier steht uns mit dem neuen Rückenscanner Formetric 4D aus dem Hause DIERS ein optimales Diagnoseinstrument für die Überprüfung der Körperstatik zur Verfügung“, unterstreicht Ruf die Vorzüge des neu angeschafften Messsystems. Die 4D-Wirbelsäulenvermessung dauert eine Stunde, auf Grund begrenzter Terminvergabe muss im Vorfeld ein Termin vereinbart werden. Das Team der Wiedemann Orthopädie Schuhtechnik GmbH freut sich auf die Aktionstagen im Geschäft in Ubstadt-Weiher. Infos: www.orthopaedie-wiedemann.de. säule und des Beckens. Synchron zur Rückenvermessung werden mit einer Druckmessplatte die Druckverteilungswerte der Füße aufgezeichnet. Dadurch können Fehlstellungen und Fehlbelastungen der Füße aufgezeigt werden und diese in Zusammenhang mit der Wirbelsäulenstellung und der Körperhaltung insgesamt gebracht werden. „So können wir Rückschlüsse auf mögliche Ursachen von Rückenschmerzen, Gelenkproblemen und Verspannungen machen“, erklärt Sportwissenschaftler und Haltungsexperte Jakob Braun. Nach der Auswertung der Ergebnisse wird geprüft, ob propriozeptive oder neurologische Einlagen die muskulären Dysbalancen korrigieren können. Das Prinzip der Propriozeption besteht darin, durch gezielte Spannungsveränderungen an der Fußsohle, mit Hilfe von kleinen Plätt- Beschwerden aufgrund falscher Körperhaltung kennt jeder zweite Erwachsene in Deutschland. Als eine der Hauptursachen gelten Fehlhaltungen, die meist funktionell bedingt sind, also ihre Ursachen in muskulären Dysbalancen oder Ungleichgewichten haben. Um diese zu ermitteln, bietet die Wiedemann Orthopädie Schuhtechnik im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums in der Woche vom 13. bis 18. November die 4D-Wirbelsäulenanalyse zum Aktionspreis an. Mit Hilfe des Rückenscanners DIERS Formetric 4D wird ein Lichtlinienraster auf Rücken und Becken geworfen und mit einer Videokamera erfasst. So entsteht eine dreidimensionale Darstellung der Rückenoberfläche, der Wirbel- Der Rückenscanner vermisst den Körper. Foto: DIERS handlung der Migräne. Die Leitlinie wurde von einer Autorengruppe der Deutschen Migräne und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) erarbeitet und bewertet die aktuelle Studienlage. Demnach stellen Entspannungsverfahren und verhaltenstherapeutische Interventionen definitiv eine gut wirksame Alternative und Entspannung tut immer gut, das ist klar. Dass Entspannungsverfahren aber auch höchst erfolgreich im Kampf gegen schwere Migräneattacken sind, ist nicht unbedingt allgemein bekannt. Seit einiger Zeit gibt es sogar eine Leitlinie zu Entspannungsverfahren und verhaltenstherapeutische Interventionen zur Be- Ergänzung der medikamentösen Behandlung dar, so das Fazit der Autoren. Die Leitlinie zeigt: Vor allem progressive Muskelentspannung, kognitive Verhaltenstherapie, Ausdauersport und Biofeedback-Verfahren helfen den Patienten. Mehr dazu und zu anderen Themen unter www.heilpraxis.net. HP


BNNSON_171111_Naturmedizin_220
To see the actual publication please follow the link above