Page 8

BNNSON_171028_Herbst_Winter_220

8 HERBST-WINTER-SPEZIAL ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG Jede Menge Theaterspaß Kammertheater Karlsruhe garantiert beste Unterhaltung und viele Gelegenheiten zum Lachmuskeltraining ber), beides ist im K2, Kreuzstraße 29, zu sehen. Eine spannende Story mit musikalischem Liveerlebnis wird dazu parallel im Kammertheater in dem Freddie Mercury Musical „Show must go on“ (ab 13. Dezember), das sich dem aufregenden Leben des charismatischen Sängers und Ausnahme dem kultigen Stück „The Blues Brothers“ (ab 19. Januar) geboten. In „The Blues Brothers“ steht die Hommage an die zwei unvergleichlich coole Typen in schwarzen Anzügen und Sonnenbrillen und die beste Filmmusik aller Zeiten, wie dem „Jailhouse Rock“, im Mittelpunkt. Das Kultmusical und fünf weitere Stücke sind außerdem im großen Weihnachtsabo enthalten. Informationen Tickets erhalten Sie an der Theaterkasse in der Herrenstraße 30/32 oder unter 07 21 / 2 31 11 oder www.kammertheater Die Theatersaison ist im vollen Gange und auch das Kammertheater hat jede Menge „Theater, das Spaß macht“ im Programm. Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, ist das Sauna-Stück „Aufguss – eine spritzige Wellnesskomödie“ genau das Richtige. Freuen Sie sich u.a. auf die TV-Stars Jeanette Biedermann und Hugo Egon Balder, die auf der Bühne des Kammertheaters in der Herrenstraße 30/32 (noch bis 10. Dezember) einen modernen Blick auf das Beziehungswirrwar der heutigen Zeit werfen. KOMÖDIEN UND MEHR – AUCH IM GESCHENK-ABO Einiges zu lachen haben Theaterfreunde auch in den Komödien „Spanisch für Anfängerinnen“ (bis 19. November und wieder ab 29. Dezember) und der Weihnachtsrevue „Schöne Bescherung“ (ab 2. Dezem- DAS MUSICAL Künstlers widmet und in zu den Geschenk-Abos und karlsruhe.de. PR So. 1.4.18 | Konzerthaus Karlsruhe www.klassik-im-kloster.com DAS MUSICAL ® Di. 27.2.18 | Konzerthaus Karlsruhe Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen. www.musiccircus.de · Kartentelefon 0711 221105 José und sein Halbbruder sowie „Amor, Amor, Amor“ stehen im Zentrum des Spanischkurses für Anfänger … pardon: für AnfängerINNEN im Kammertheater. Foto: Tom Kohler-PR „King of Rock ’n’ Roll“ lebt Im Konzerthaus Karlsruhe: Elvis – das Musical Produktionen der letzten Jahre. „Ed Enoch ist mit seinem Stamps Quartet die wahre Seele der Show“, erklärt Elvis-Darsteller Grahame Patrick, „sie liefern die Authentizität, die unser Musical so einzigartig macht.“ Und Ed schwärmt über Grahame: „Wir standen schon mit einigen großartigen Elvis-Darstellern auf der Bühne und wissen deren Talent zu schätzen. Aber mit Grahame Patrick haben wir ohne Zweifel die Ehre, mit dem Besten zu performen. Grahame ist ganz einfach derjenige, der dem King am nächsten kommt.“ Zwischen Ed und Grahame hat sich aus den gemeinsamen Auftritten und der gemeinsamen Liebe zu Elvis und seiner Musik eine enge Bindung entwickelt. Wie auch in Elvis‘ Leben ist die Freude an Blues und Rock ’n’ Roll tief verwurzelt in der Liebe zur Gospel-Musik. Infos: musiccircus.de. PR Am 16. August 1977, vor bald 40 Jahren, verstarb in Memphis, Tennessee, mit Elvis Presley eine der größten Legenden der Musikgeschichte. Mit dem Gedenken an diesen Tag, der die (Musik-)Welt erschütterte, beginnt auch das erfolgreichste Musical über das musikalische Leben des „King“. Die Show zeigt in kleinen Szenen, original Filmsequenzen, aufwändigen Choreografien und mit fast zwei Stunden live interpretierter Musik die wichtigsten Stationen von Elvis‘ musikalischer Karriere vom Gospel über den Blues bis hin zu hemmungslosen Rock ’n’ Roll. Das Ensemble um den Elvis- Darsteller Grahame Patrick und den langjährigen Elvis-Weggefährten Ed Enoch erhielt ausnahmslos positive Kritiken, allerorts „Standing Ovations“ und zählt mit mittlerweile über 250 000 Besuchern zu den erfolgreichsten Musical- Eines der erfolgreichsten Musicals der letzten Jahre wird am 27. Februar 2018 im Konzerthaus Karlsruhe aufgeführt. Noch gibt es Karten … Foto: PR


BNNSON_171028_Herbst_Winter_220
To see the actual publication please follow the link above