Page 38

BNNSON_171028_Herbst_Winter_220

38 HERBST-WINTER-SPEZIAL ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG Fiat 500 – der große Kleine Produktion hat Zwei-Millionen-Marke geknackt / Eben in Sammlung des MoMA aufgenommen Der Fiat 500 – eine Klasse für sich. Foto: Fiat rund 80 Prozent. Ein besonders wichtiger Markt ist dabei Deutschland, wo seit 2007 rund 200 000 Einheiten ausgeliefert wurden. In Deutschland gehört der Fiat 500 unter den Top-10 des A-Segments zu den Modellen mit den größten Zuwachsraten. Außerdem ist der Fiat 500 das Fahrzeug der Marke Fiat mit dem höchsten Kundenzufriedenheitsgrad in Deutschland. Zu den Geheimnissen des weltweiten Erfolgs des Fiat 500 zählen exklusive Sondermodelle, die praktisch seit Marktstart ein Kennzeichen der Baureihe sind. Eine ganze Reihe da- Die Produktion des Fiat 500 hat die Zwei-Millionen-Marke geknackt. Damit erreicht der „große Kleinwagen“ pünktlich zum 60. Geburtstag des historischen Vorläufers ein weiteres Ziel in seiner Geschichte, in der er bereits viele Rekorde und Preise gesammelt hat. Berücksichtigt man den „Nuova Cinquecento“ aus dem Jahr 1957, von dem über 4 000 000 Stück verkauft wurden, erreicht die Gesamtproduktionszahl den beeindruckenden Wert von rund sechs Millionen. Diese Zahl ist auch ein Indiz für den großen Einfluss, den der Fiat 500 auf die gesellschaftliche Entwicklung gehabt hat, und erklärt, warum er Fans in aller Welt hat. SPITZE VIELER HITPARADEN Die runde Zahl von zwei Millionen verkauften Fahrzeugen hat der aktuelle Fiat 500 in zehn Jahren seit Markteinführung erreicht. Heute wird der Fiat 500 in über 100 Ländern der Welt vermarktet, in vielen hat er sich als Nummer 1 unter den City-Cars etabliert. In acht Ländern steht der Fiat 500 an der Spitze der Verkaufshitparade, in weiteren sechs Ländern liegt er auf den vorderen Plätzen. Seit der Präsentation im Jahr 2007 wird der Fiat 500 mit konstant hohem Volumen außerhalb Italiens verkauft, derzeit liegt der Anteil bei von entstand in Kooperation mit Modedesignern, darunter der Fiat 500 by Gucci und der Fiat 500 by Diesel. Darüber hinaus entwickelte Fiat immer wieder Sondermodelle in Zusammenarbeit mit renommierten Marken aus anderen Industriebereichen. Die manchmal eleganten, manchmal spektakulären Sondermodelle haben zum großen Erfolg beigetragen. Von der Ausstrahlung des Fiat 500 zeugen auch eine Sonder Briefmarke für Sammler und aktuell die Aufnahme in die ständige Sammlung des Museum of Modern Art in New York. PR Suzuki fährt aufwärts Ignis gefragt / Neuer Swift Suzuki feierte auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt die Premiere des neuen Swift Sport. Während das Leergewicht gegenüber dem Vorgänger um 80 Kilogramm sank, legte der kleine Sportler beim Drehmoment mächtig zu. Es steigt um gleich 70 Newtonmeter auf 230 Nm. Die Leistung des 1,4-Liter Motors beträgt 103 kW/140 PS. Ausgestattet ist das Spitzenmodell der Baureihe unter anderem mit Fernlichtassistent und aktiver Spurhaltehilfe sowie adaptiver Geschwindigkeitsregelanlage. Markteinführung ist im Frühjahr. Suzuki hat übrigens im ersten Halbjahr 2017 seine Verkäufe in Deutschland um fast ein Viertel gesteigert. Von Januar bis Juni verbuchte der japanische Automobilhersteller 19 246 Neuzulassungen (+23,8 Prozent) und erzielte damit einen Marktanteil von 1,1 Prozent. Allein im Juni erzielte Suzuki mit 3 619 Einheiten einen Zuwachs von 18,7 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres. Zum kräftigen Absatzplus hat insbesondere der Ignis beigetragen. ampnet/jri Der Ignis hat stark zum aktuellen Absatzplus von Suzuki beigetragen. �������� �������������� ���������������������������������� ����


BNNSON_171028_Herbst_Winter_220
To see the actual publication please follow the link above