Page 28

BNNSON_171028_Herbst_Winter_220

28 HERBST-WINTER-SPEZIAL ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG Vom Staubfänger zum Hingucker Alten Pelzmänteln verleiht die in Bretten ansässige Firma Jung & Heidt einen modernen Touch Mode-Bequem Senioren Mode, die zu Ihnen kommt ... Für Damen und Herren �� Modische und bequeme Kleidung für �� zu Hause auswählen und anprobieren Mode �� Modenschauen Mode-Bequem Hildebrandt & Wenzel GbR Pfinztalstr. 90 · 76227 Karlsruhe · Tel. 0721 4764783 Mobil 0171 3187400 · hildebrandt@mode-bequem.com Öffnungszeiten: Montag – Freitag 10 – 18 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr Seniorenfreundlicher Service® Mode ist keine Frage des Alters Mode-Bequem bietet Senioren einen umfassenden Service Freche Kindermode Herrenstr. 21 76133 Karlsruhe Tel. 07 21.266 96 www.hergard.de Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.30-18.30 h Fr: 10.30 - 19.00 h · Sa: 11.00 - 17.30 h REGNERISCHER NOVEMBER Altgediente Pelze: Oft sind sie zu schwer und unmodern und keiner möchte sie mehr tragen. Zum Wegwerfen sind sie aber zu schade und der Verkauf rechnet sich kaum. „Wenn die Kunden ihre Mäntel verkaufen wollen, bekommen sie vielleicht gerade einmal 50 Euro dafür“, weiß Axel Heidt, staltung werden die Pelze nappiert, gerupft oder geschoren. Pelze eignen sich sehr gut als Upcycling-Produkte und können auf verschiedene Art neu und modern aufbereitet werden. „Es ist schade, wenn man diese hochwertigen Kleidungsstücke kaputtgehen lässt“, erklärt der Kürschnermeister. pr Kürschnermeister der Firma Jung & Heidt in Bretten. „Bei vielen Menschen verstauben die Pelze daher im Schrank!“ Der Experte bietet eine Lösung für die guten Stücke: „Wir gestalten alte Mäntel leicht und modern um. Ein Ankauf der alten Pelzmäntel ist jedoch nicht möglich.“ Für die Umge- Kürschnermeister Axel Heidt gestaltet alte Mäntel leicht und modern um. Foto: pr Die kalte Jahreszeit ist im Anmarsch und der Kleiderschrank muss „winterfest“ gemacht werden – das bedeutet aber noch lange nicht eintönig und grau. Bei der Firma Mode Bequem in Karlsruhe können sich Senioren mit aktuellen Farben und Schnitten einkleiden. Die Kollektionen umfassen Oberbekleidung, Wäsche, Nachtwäsche und Schuhe für Damen und Herren. „Wir achten besonders auf den modischen Geschmack der Senioren“, verrät Inhaberin Renate Hildebrandt. Auch preiswerte Qualität, Kombinationsmöglichkeiten und ein hoher Tragekomfort sind bei Mode-Bequem wichtige Kriterien. Die Kleider gibt es in vielen verschiedenen Größen. Um sich einzukleiden, müssen Kunden nicht unbedingt ins Geschäft kommen. Vielen fehlt dazu im Alter die Möglichkeit oder der Weg ist zu beschwerlich. Deshalb bietet Mode-Bequem einen umfangreichen Kundenservice an. Zum Beispiel den Einkaufsbummel in gewohnter Umgebung. Hildebrandt präsentiert ihre Kollektionen zweimal im Jahr in Senioreneinrichtungen. „Auf sechs Kleiderständern bringen wir ungefähr 2 500 Teile ins Haus und bauen ein kleines Ladengeschäft auf“, erklärt sie. Die Senioren können die Sachen dann in aller Ruhe anschauen und natürlich auch anprobieren. Beraten werden sie dabei von fachkundigem Personal. Einen Lagerverkauf gibt es in der Geschäftsstelle von Mode-Bequem in der Pfinztalstraße 90 in Durlach. Weitere Infos finden sich unter www.mode-bequem.com im Netz. fre Zweimal im Jahr präsentiert Mode-Bequem seine Kollektionen in Senioreneinrichtungen. Foto: pr


BNNSON_171028_Herbst_Winter_220
To see the actual publication please follow the link above