Page 19

BNNSON_171028_Herbst_Winter_220

ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG HERBST-WINTER-SPEZIAL 19 Das große Herrenbad im Palais Thermal mit Massagedüsen, Trinkbrunnen, Bademuseum, Duschen und Wertfächern. Die Wassertemperatur beträgt 35 Grad Celsius. Fotos: PR Maurischer Luxus Palais Thermal in Bad Wildbad punktet mit historischem, Ambiente Mehr Infos online unter www.palais-thermal.de oder Telefon 0 70 81 / 30 30. auf dem Dach gebauten Holzpanoramadeck, auf dem sich zwei Saunen und ein 36 Grad warmer Außenpool befinden. Innen stehen dann weitere sechs Saunen und Dampfbad zur Verfügung. Der Blick in den Schwarzwald über die Dächer Bad Wildbads von Sauna und Thermalbecken aus ist phänomenal. Für noch mehr Entspannung sorgt die Wellnessabteilung, in der pflegende, entspannende und prickelnde Anwendungen von der Aromaölmassage bis zur Wassershiatsu-Anwendung angeboten werden. Der Drink danach in der prunkvoll ausgestatteten Maurischen Halle ist der krönende Abschluss. Gestresst kommen – entspannt gehen in der wohl schönsten Thermenanlage Westeuropas. Das verspricht das Palais Thermal in Bad Wildbad seinen Wellnessfans. Die Bade-und Saunaanlage aus dem vorletzten Jahrhundert ist mit ihrer maurischen Architektur so einzigartig, dass die Ruhe in den vielen Becken schon beim Betreten der Bäder einkehrt. Während die vielen kleinen Beckenräume im historischen Bereich üppig verzierte Säulen, Bögen und Arabesken wie aus tausend und einer Nacht präsentieren, sind immer wieder die vielen verschiedenen Fliesen aus der Jugendstilzeit zu bewundern. Modern ist die Saunalandschaft mit einem Viel Platz zur Entspannung bietet nicht nur, aber auch die Sauna mit Panoramablick. halten ist und was er für sein Geld bekommt, kann überlegen, ob er noch ein Extra hinzu buchen möchte. So werden Missverständnisse und böse Überraschungen bei der Abreise vermieden. ANWENDUNGSTERMINE VOR ABREISE KLÄREN „Wellnesstermine sollten unbedingt vor der Anreise abgeklärt werden, um die Verfügbarkeit zu sichern und auch die Tageszeit frei wählen zu können“, empfiehlt Roland Fricke. WELLNESS-ZEIT IST FREUNDINNEN-ZEIT Viele Hotels bieten mittlerweile spezielle Arrangements für Freundinnen an. Wer nicht nur Wellness genießen möchte, sondern die gemeinsame Zeit nutzen möchte, um mal wieder ausgiebig zu quatschen, findet in Private Spa Angeboten bestimmt das richtige. Kleiner Tipp für die Buchung: gleich vermerken, dass Zimmer nahe beieinander gewünscht sind. Um die gemeinsame Zeit richtig zu genießen, sollte auch an die Tischreservierung zum Frühstück gedacht werden. EINFACH MAL FALLEN LASSEN Das Wellnesshotel schafft den Rahmen für Entspannung und liefert den entsprechenden Service. „Als Gast sollte man sich dann einfach fallen lassen können und genau die Dinge tun, die zuhause nicht in den Alltag passen: Das fängt beim späten Frürühstücken, vielleicht sogar auf dem Zimmer, aN und geht mit dem kompletten Abschalten ohne Zeitdruck weiter, um etwa nach der Massage die Lockerungen nachwirken lassen zu können“, sagt Roland Fricke. Wichtig für einen rundum gelungenen Wellnessurlaub ist, dass der Gast offen ist für Entspannung und Genuss, die das Hotelambiente bietet. SONDERWÜNSCHE GLEICH ANMELDEN Nicht nur Liebe geht durch den Magen, auch im Wellnessurlaub spielt der Genuss im Restaurant eine große Rolle. Um jeden Bissen voll auszukosten, sollten Sonderwünsche, Unverträglichkeiten oder Allergien in puncto Ernährung nicht erst am Tisch im Restaurant beim Bestellen geklärt, sondern bereits bei der Anreise vermerkt werden. NACH KOSTENLOSEN LEISTUNGEN FRAGEN „Damit keiner enttäuscht ist, weil er erst bei der Abreise von Veranstaltungen wie Wanderungen, Konzerten oder Weinproben erfährt, kann man bereits bei der Anreise an der Rezeption kostenlose Leistungen des Hotels oder der Urlaubsregion erfragen und bei Interesse reservieren“, rät Roland Fricke. MÄNGEL DIREKT ANSPRECHEN Sollte es dennoch zu Unstimmigkeiten kommen, sollten diese unbedingt direkt vor Ort angesprochen werden. Das Problem kann meist sofort behoben werden. PR DEUTSCHLANDS SINNLICHSTER BADETEMPEL LIEGT ZWISCHEN STUTTGART UND KARLSRUHE 75323 BAD WILDBAD | TEL. 0 70 81/3 03- 0 | WWW.PALAIS-THERMAL.DE


BNNSON_171028_Herbst_Winter_220
To see the actual publication please follow the link above