Page 4

BNNSON_171015_Sparkassen_Journal_300

4 Das Sparkassen-Journal Ihrer Sparkasse Karlsruhe Regelmäßig investieren ist einfach. �� Nicht alles auf eine Karte setzen! Dieser Sicherheitshinweis gilt insbesondere auch für Vermögensanlagen. Wobei damit nicht gemeint ist, dass Sie Ihr Geld auf 3 oder 4 Sparkonten verteilen sollten, denn am Ende handelt es sich hierbei doch um ein und dieselbe Anlageform: Sparguthaben! Und genau diese Variante ist besonders von der derzeitigen Niedrigzinsphase betroffen. Eine gut ausbalancierte Vermögensstruktur sollte daher für unterschiedliche Marktsituationen gerüstet sein und sich insofern auf verschiedene Anlageformen und Märkte stützen. Vergleichbar mit der Statik eines Hauses fußt sie auf mehreren Säulen, die sich in unterschiedlichen Marktphasen möglichst unabhängig voneinander entwickeln sollten. Unvorteilhafte Entwicklungen einzelner Säulen können so durch die anderen Säulen abgefedert werden. Wie Ihre individuelle Vermögensstruktur aussehen sollte, hängt unter anderem von Ihren finanziellen Rahmenbedingungen und Ihren Wünschen und Zielen hinsichtlich Sicherheit, Ertragschancen und Verfügbarkeit ab. Das klingt sehr kompliziert – doch die Antwort ist ganz EINFACH! Einen wesentlichen Teil der oben genannten Ziele können Sie mit dem Sparkasse Karlsruhe – Premium Fonds der Deka Investment GmbH für sich einfach umsetzen. Bei diesem Fonds handelt es sich um einen Dachfonds. D. h., dass der Fonds wiederum in Investmentfonds investiert und Sie insofern einfach von der Erfahrung vieler verschiedener Fondsmanager und Gesellschaften profitieren können. Bei dem Sparkasse Karlsruhe – Premium Fonds berät die Sparkasse Karlsruhe das Fondsmanagement der Deka Investment GmbH bei der Auswahl der Zielfonds. Dabei werden anhand eines strukturierten fortlaufenden Auswahlprozesses des eigenen Fonds-Research die besten Fonds aus einem Produktuniversum von ca. 40.000 Produkten selektiert. So erhalten Sie auf einen Schlag eine breite, qualitativ hochwertige Vielfalt an diversen unterschiedlichen Anlageklassen und Produkten – kurzum eine optimale Basisanlage für die Statik Ihres Vermögens. Nicht alles auf eine Karte setzen bedeutet aber auch, sich dem Ziel nach und nach zu nähern. So könnten Sie z. B. mit einem Fondssparplan regelmäßig Beträge ab € 25,– in den Sparkasse Karlsruhe – Premium Fonds investieren und damit planmäßig Ihre Vermögensstruktur ausbauen und optimieren. Ganz einfach! Sprechen Sie Ihre Beraterin oder Ihren Berater doch einfach einmal auf das Thema „Vermögensstrukturierung“ an! Denn Investieren ist einfach – auch regelmäßig! Auflegende Gesellschaft: Deka Investment GmbH. Berater der Gesellschaft: Sparkasse Karlsruhe. Die wesentlichen Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte und Berichte erhalten Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse, Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de Einfach investieren. Mit dem richtigen Chance-Risiko-Profil. Anlegereignung. Sparkasse Karlsruhe – Premium Fonds ist geeignet für Anleger mit: �� mittlerer bis hoher Risikobereitschaft �� mittlerer bis hoher Wertpapiererfahrung �� langfristigem Anlagehorizont �� dem Ziel Vermögensoptimierung sowie Vermögensaufbau Wesentliche Chancen. �� Langfristig attraktive Renditechancen. �� Partizipation am Kurspotenzial ausgewählter Zielfonds aus Sicht des Fondsmanagements. �� Risikoreduktion durch Diversifikation auf verschiedene Zielfonds bzw. Anlageklassen. Wesentliche Risiken. �� Kapitalmarktbedingte Wertschwankungen und daraus resultierende Wertverluste können nicht ausgeschlossen werden. �� Zielfonds können sich schwächer als erwartet entwickeln. �� Währungs-, Zinsänderungs-, Restlaufzeitenund Ausfallrisiken können sich nachteilig auf die Wertentwicklung auswirken.


BNNSON_171015_Sparkassen_Journal_300
To see the actual publication please follow the link above