Page 2

BNNSON_170914_Bruchsaler_Herbstfest_649

here comes the sun ... JUWELIER AYDT Kaiserstraße 105 . 76646 Bruchsal Tel. +49 (0) 7251 8 13 22 info@aydt.de . www.aydt.de IMPRESSUM Bruchsaler Herbstfest. Eine Anzeigen-Sonderveröffentlichung der Badischen Neuesten Nachrichten und des KURIER vom 14./15. September 2017. Redaktion: Franziska Pasternack Anzeigenleitung: Ulf Spannagel ENERGIE. LEBENSQUALITÄT. MOBILITÄT. 07251 706 – 0 stadtwerke-bruchsal.de Bei uns sind SIE noch Mensch! Tag der offenen Tür am verkaufsoffenen Sonntag, den 17. 09. 2017 von 13: 00 bis 18: 00 Uhr PLSH setzt auf Transparenz und Informationen aus erster Hand! Seit 2012 sind wir sehr erfolgreich im Personalsektor tätig. Wobei sich PLSH deutlich von einer klassischen Zeitarbeitsfirma unterscheidet. Mit Herzblut und Engagement arbeitet unser Team Tag für Tag. „Wir kennen die Mitarbeiter und die Unternehmen sehr gut und können so die richtigen Geschäftspartner zusammenführen. Dabei gilt es, schnell und effizient zu agieren aber dabei immer auch Langfristigkeit und Nachhaltigkeit im Auge zu behalten,“ sagt Geschäftsführer Klaus Weiss. Wir streben unbefristete Arbeitsverträge an. „Sprich, eine Festübernahme unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch den Kunden,“ betont der Geschäftsführer. Dies bestätigt unsere hohe Übernahmequote bei unseren Kunden. Mit dem Tag der offenen Tür am Sonntag, den 17. 09. 2017, möchte das Team aus Bruchsal allen Interessenten Einblicke in das Unternehmen geben und Transparenz schaffen. In gemütlicher Atmosphäre können die Gäste mit dem Niederlassungsteam ins Gespräch gehen und offene Fragen rund um die Themen Karrierechancen, offene Stellenangebote sowie berufliche Perspektiven besprechen. Zudem bietet das Team an diesem Tag einen kostenlosen Bewerbermappen-Check an. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Unterlagen einzureichen oder einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren. Das gesamte PLS Team in Bruchsal freut sich auf Ihren Besuch. Der etwas andere Dienstleister: �� übertarifliche Bezahlung mit Branchenzuschlägen �� Übernahmen bei unseren Kunden »Über 40 Übernahmen dieses Jahr zeichnen unseren Erfolg aus« Ergreifen Sie Ihre Chance noch heute und bewerben Sie sich unter: bruchsal@plsh.de B R U C H S A L 45 aus! « Styrumstrasse 2 · 76646 Bruchsal · Tel. 07251/93255-0 · www.plsh.de El Dorado für Schnäppchenjäger Barockstadt dreht mächtig auf: Shoppingsonntag, „Spaß und Genuss am Kübelmarkt“ und mehr Wenn die Stadt den Shoppingsonntag ausruft, lassen sich die Bruchsaler nicht zweimal bitten. Foto: Heintzen würze aus aller Welt, luftgetrockneten Eichelschweinschinken oder Straußen- Speiseeier, sondern auch Produkte wie handgemachte Baby- und Kindermode, Holzspielzeug und sehr Schönes aus Olivenholz. HÜPFBURG FÜR KINDER Wenn der „B3 – BranchenBund- Bruchsal“ am Sonntag in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zu seinem überaus und allseits beliebten Herbstfest mit verkaufsoffenem Sonntag lädt, wird sich der Puls von Schnäppchenjägern und Shopping-Fans um etliche Schläge erhöhen. Die Palette der angebotenen Produkte ist dabei ebenso breit gefä- Garantiert keine Langeweile wird am kommenden Wochenende in Bruchsal aufkommen. Neben der beliebten Veranstaltung „Spaß und Genuss am Kübelmarkt“, die am Samstag von 9 bis 16 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr vor allem Anhänger gesunder und ausgewogener Ernährung in die Innenstadt locken wird, steht auch das Herbstfest des „B3 – BranchenBundBruchsal“ mit verkaufsoffenem Sonntag auf dem Programm, an dem sich von 13 bis 18 Uhr wieder zahlreiche Einzelhändler und Firmen beteiligen. SPASS UND GENUSS Zum zentralen Thema von „Spaß und Genuss am Kübelmarkt“ hat die veranstaltende Slow Food Convivium Bruchsal-Kraichgau in diesem Jahr der Deutschen liebstes Nahrungsmittel erkoren: Das Brot! Nirgendwo auf der Welt gibt es nur annähernd so viele Sorten wie hierzulande. Das Deutsche Brotinstitut führt in seinem Brotregister rund 3 200 Spezialitäten, die täglich über die Ladentheken deutscher Bäckereien wandern. Das Ehepaar Heide und Eike Hutter vom Slow Food Convivium Bruchsal-Kraichgau hat es zum fünften Mal geschafft, eine attraktive Genussmeile zu konzipieren. Morgen lädt die Bruchsaler Steuerungsgruppe „FairTrade-Stadt“ gemeinsam mit der „EineWelt-Partnerschaft“ ab 9 Uhr zu einem „Fairen Frühstück“ auf dem Kübelmarkt. Das Büfett umfasst beispielsweise Brotaufstriche, Säfte und Obst. Um 9.30 Uhr werden die fair gehandelten Produkte unter anderem von Diakon Bernhard Wilhelm von der Seelsorgeeinheit St. Vinzenz gesegnet. Zum Verkauf stehen an beiden Tagen nicht nur viele verschiedene Spezialitäten wie frisch gepresste Speiseöle, Bio-Honig, Getel“ sowie im Saalbach-Center in der Prinz-Wilhelm-Straße, geht es am Sonntagnachmittag mächtig rund. SPANNUNG GARANTIERT Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Bruchsal anlässlich seiner verkaufsoffenen Sonntage zu einem regelrechten Eldorado für all jene wird, die in punkto Fashion und Technik stets auf dem Laufenden sein möchten. Angefangen von den aktuellen Herbstkollektionen im Modebereich über stylishe Brillen und betörendem Schmuck bis hin zu Buch-Neuerscheinungen und zauberhaften Einrichtungsgegenständen, ist beim Herbstfest nahezu alles erhältlich. Selbstverständlich kommen auch Schnäppchenjäger wieder auf ihre Kosten, denn viele der beteiligten Unternehmen haben knallhart den Rotstift angesetzt und gewähren ihren Kunden zahlreiche, satte Rabatte. Enormer Beliebtheit erfreut sich auch die große Autoausstellung vor dem Schloss, bei denen verschiedene Autohäuser die neuesten Modelle renommierter Hersteller präsentieren. Spannung pur verspricht morgen das von der Lions Hilfe Bruchsal veranstaltete Entenrennen auf dem Saalbach. Punkt 13.13 Uhr werden bis zu 4 000 quietschgelbe Hochleistungs- Rennenten zu Wasser gelassen und kämpfen unter den Augen hunderter Zuschauer um einen der vorderen Plätze. Der Besitzer der Sieger-Ente darf sich über einen Siegerscheck in Höhe von 1 000 Euro freuen. Der Erlös des Rennens kommt auch in diesem Jahr wieder sozialen Bruchsaler Projekten zugute. Wer noch nicht im Besitz einer Ente ist, hat morgen auf dem Wochenmarkt nochmal die Gelegenheit, das schnell zu ändern. Der Kaufpreis beträgt vier Euro. Andreas Kleber chert, wie das abwechslungsreich gestaltete Rahmenprogramm, das mit zahlreichen Aktionen für sämtliche Altersklassen aufwartet. Selbstverständlich kommt auch der Nachwuchs nicht zu kurz, der sich neben einem Kinderkarussell auf dem Friedrichsplatz bei gutem Wetter auch auf eine Hüpfburg vor dem Modehaus Jost freuen darf. Und während die lieben Kleinen sich nach Herzenslust austoben, haben die Erwachsenen die Möglichkeit, sich auf einen ausgiebigen Einkaufsbummel durch die Innenstadt zu begeben. Aber nicht nur in der Shopping-Meile der Großen Kreisstadt, auch in den Gewerbegebieten „Stegwiesen“ und „Am Man- Bruchsaler planen Turbo-Wochenende Saalbachcenter feiert seinen zweiten „Geburtstag“ / Autoschau schon ab 11 Uhr burtstag“ gefeiert. Das Parken im Parkhaus ist frei! Die Bruchsaler Autohäuser zeigen schon ab 11 Uhr vor dem Schloss die aktuellen Neuwagen aller Marken und die anderen Geschäfte sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter mitspielt, damit alle Veranstaltungen wieder ein voller Erfolg werden. Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst von der Attraktivität der Stadt Bruchsal und von der Leistungsfähigkeit unseres Einzelhandels und unserer Vereine. Ihre Cornelia Petzold-Schick Oberbürgermeisterin der Stadt Bruchsal Jahr dreht sich alles um unser tägliches Brot! Es wirken mit die Bäcker Innung Bruchsal-Bretten sowie engagierte Bäcker und Kraichgau TV. Ab 13.13 Uhr ist das beliebte Entenrennen des LionsClubs Bruchsal angesagt. Am Sonntag geht es dann mit einem zünftigen Herbstfest weiter. Der BranchenBund Bruchsal sorgt gemeinsam mit Vereinen und Musikgruppen auf jedem einzelnen Platz in der Innenstadt mit einem bunten Mix von Musik, Vorführungen und Informationen für ein buntes Treiben. Besonders lohnend ist am Sonntag auch ein Besuch im Saalbachcenter in der Prinz-Wilhelm-Straße, denn dort wird der zweite „Ge- Liebe Bruchsalerinnen und Bruchsaler, verehrte Gäste aus der Region, ein Turbo-Wochenende markiert auch in diesem Jahr den Beginn der Schule nach den Sommerferien, den Anfang des Herbstes und den Wiedereinstieg in den normalen Alltag. Bereits Samstag, ab 9 Uhr – als Start in die FAIRE WOCHE – ist auf dem Kübelmarkt ein FAIRES FRÜHSTÜCK angesagt“, das von der Bruchsaler Steuerungsgruppe „FairTrade-Stadt“ gemeinsam mit der EineWelt-Partnerschaft angeboten wird. Den Rahmen dazu schaffen das Slow Food Convivium Bruchsal und das Büro für Stadtmarketing mit der Veranstaltung „Spaß und Genuss am Kübelmarkt“. In diesem Auf zur Entdeckungstour! Über 100 Fachgeschäfte präsentieren Herbsttrends und Aktionen ler Herbstfest begrüßen zu dürfen. Sie haben nicht nur die Möglichkeit am Sonntag, den 17. September Liebe Bruchsalerinnen und Bruchsaler, liebe Besucherinnen und Besucher, ich freue mich Sie zum Bruchsaler Innenstadt bei hoffentlich bestem sonnigem Wetter. Ihr Sven Wipper 1. Vorsitzender des B3 – BranchenBundBruchsal www.branchenbundbruchsal.de B3 – BranchenBundBruchsal von 13 bis 18 Uhr die tollen Aktionen auf den Plätzen und in den Straßen der Bruchsaler Innenstadt, dem Stegwiesen, im Gewerbegebiet Am Mantel und dem Saalbachcenter zu erleben. Es erwarten Sie außerdem die neusten Herbst-Trends der Bruchsaler Geschäfte und die Bruchsaler Autohäuser präsentieren sich bei der traditionellen Autoschau am Schloss. Über 100 Fachgeschäfte und viele weitere Aktionen und Angebote für die ganze Familie stehen für Sie an diesem Sonntag bereit. Es wird also ein spannender und unvergesslicher Tag. Ich wünsche Ihnen beim Bruchsaler Herbstfest viel Freude mit den bunten Angeboten und einen unvergesslichen Tag in der lebendigen Bruchsa- Kaiserstraße 55 (Fußgängerzone) 76646 Bruchsal Öffnungszeiten: Durchgehend geöffnet Mo. - Fr. 9:30 - 18:30 Sa. 9:30 - 14:00 Telefon +49 (0) 7251 - 84 333 Telefax +49 (0) 7251 - 98 02 44 info@naehzentrum-grigo.de www.naehzentrum-grigo.de


BNNSON_170914_Bruchsaler_Herbstfest_649
To see the actual publication please follow the link above