Page 5

BNNSON_170629_Sparkassen_Journal_300

5 Wichtig: Der Vermögensaufbau sollte so flexibel gestaltet sein, dass auf plötzliche Veränderungen der Lebensbedingungen jederzeit reagiert werden kann. Da sich die Märkte ständig verändern und jede Anlageform unterschiedlich darauf reagiert, empfiehlt es sich, das Vermögen auf verschiedene Anlageklassen zu verteilen. Dazu zählen neben einer ausreichenden Liquidität auch Aktien, Anleihen, Immobilien und eventuell Rohstoffe, wie zum Beispiel Edelmetalle. Hier gilt die alte Börsenweisheit „Nicht alle Eier in einen Korb“. Denn mit einem breitgestreuten Portfolio können Schwankungen bei der Geldanlage reduziert und gleichzeitig Marktchancen genutzt werden. Sprechen Sie Ihren Berater / Ihre Beraterin doch einfach einmal auf das Thema „Vermögensstrukturierung“ an. Wir beraten Sie gerne! Ich interessiere mich für die Vermögensstrukturierung und bitte um Kontaktaufnahme zur Vereinbarung eines Beratungstermins. Vorname, Name Sie erreichen mich per E-Mail unter oder telefonisch von bis Uhr unter Einfach ausfüllen und in Ihrer Sparkassenfiliale abgeben. Antwort Sparkasse Karlsruhe Marktmanagement Postfach 61 40 76041 Karlsruhe


BNNSON_170629_Sparkassen_Journal_300
To see the actual publication please follow the link above