Page 19

BNNSON_170402_KARLSRUHE_Das_Stadtmagazin_300

19 Schwimmfest für guten Zweck Am 20. Mai 15 Stunden Bahnen ziehen im Fächerbad / Neues Cabriobecken lockt mit Anmeldeformular lässt sich auf www.faecherbad.de herunterladen; ebenso die Spendenformulare, um Starter mit Geld zu unterstützen. Spontanentschlossene können sich auch erst am Tag der Veranstaltung am Empfang des Fächerbades anmelden. EINFACHER IST’S MIT VORANMELDUNG Am Tag des Schwimmfests erhalten die Teilnehmer am Empfang weitere Informationen und ihre Startkarte. Mit einer Voranmeldung ist die Startnummer schon festgelegt – das ist für alle einfacher. Als Team können Familien mit bis zu 8 Mitgliedern oder beliebig große Gruppen beziehungsweise Staffeln starten. Bei Staffeln lösen sich Schwimmerinnen und Schwimmer ab; bei den Gruppen sind beliebig viele gleichzeitig im Wasser unterwegs. Es gibt keine Altersbegrenzung! Die jüngsten und ältesten Teilnehmer sowie die Familien, Gruppen und Staffeln mit den längsten zurückgelegten Strecken erhalten Auszeichnungen. Und auf Wunsch gibt’s eine Urkunde. Am Veranstaltungssamstag ist der Eintritt für alle, die beim Benefiz-Schwimmen mitmachen, frei. Besucher des Sauna- Paradieses (offen von 9 bis 23 Uhr) zahlen am 20. Mai nur acht Euro. Details zum Programm auf www.faecherbad. de oder im Faltblatt am Fächerbad-Empfang. PR Am Samstag, 20. Mai, hoffen Karlsruher Grundschulen auf möglichst viele Teilnehmer beim 15-Stunden- Schwimmfest im Fächerbad zugunsten von „Schwimmfix“. 15 Stunden lang ab 6 Uhr morgens fließen dann Spenden an diese Initiative, abhängig von der geschwommenen Strecke. Daher das Motto der Benefiz- Veranstaltung: „Sie machen Meter, damit alle Kids schwimmen lernen!“ Schwimmfix kümmert sich seit Jahren um das Schwimmenlernen von Schülern; mit Spaß und mit Erfolg: „Dank Schwimmfix wird der Urlaub am Meer oder der Tag im Freibad ein tolles Erlebnis – und kein Drama“, sagt Sport- und Schulbürgermeister Martin Lenz. PAUSCHAL ODER PRO 100 METER SPENDEN Wie funktioniert das Benefizschwimmen am 20. Mai genau? Die Teilnehmer sorgen selbst für ihre Spender: Eltern, Opa, Bekannte, Firmen, Nachbarn können entweder pauschal per Überweisung oder pro 100 Meter zurückgelegte Strecke spenden. Oder bar direkt beim Schwimmfest! Besonders Vielschwimmer( innen) und Schulklassen, unterstützt von Lehrern, Eltern, Geschwistern oder anderen, sollen 15 Stunden lang Bahnen ziehen, gleichzeitig im 25-Meter-Cabriobecken und im 50-Meter- Sportbecken. SPIEL, SPASS UND GENUSS Neben den Becken ist viel geboten, bei gutem Wetter vor allem auf der großen Außenanlage; beispielsweise die Hüpfburg für Kinder und Beachvolleyball für Jugendliche! Das Chill-out geht um 19 Uhr los: bei Musik, Gegrilltem und Getränken, von Alkoholfreiem bis zu spätabendlichen Cocktails an der Beach-Bar, das Ganze bis 1 Uhr früh! Anmelden kann sich jede(r), am besten im Vorfeld der Veranstaltung, als Einzelstarter oder als Team. Das Programm Neben der tollen Infrastruktur bietet das Fächerbad eine große Anzahl von Fitnesskursen an. Fotos: PR Frühlingsgefühle im Cabriobad Dach und Schiebetüren bei schönem Wetter geöffnet. Genießen Sie jetzt den Hauch des Frühlings am und im 25-Meter-Cabriobecken! Samstag, 20. Mai: 15-Stunden-Schwimmfest! SIE machen Meter –„Kids lernen schwimmen“! Werden Sie Teil des Benefiz-Projekts Schwimmfix * – von 6 bis 21 Uhr. Ab 19 Uhr Chill-out bei Musik, Cocktails und Gegrilltem bis 1 Uhr früh. *Dank Schwimmfix wird der Urlaub am Meer oder der Tag im Freibad ein tolles Erlebnis – und kein Drama. Denn Schwimmfix nimmt Kindern die Angst vorm Wasser und lehrt sie Schwimmen. 15 STUNDEN-SCHWIMMEN FÄCHERBAD, 20. MAI 2017 Fächerbad Karlsruhe • 76131 Karlsruhe • Am Sportpark 1 Tel. 0721/96701-20 • E-Mail: info@faecherbad.de Unsere Öffnungszeiten: Schwimmhalle: Mo 10–22 Uhr Di-Fr 6–22 Uhr Sa/So/Ftg 9–20 Uhr Cabriobecken: Mo, Mi-Fr 10–22 Uhr Di 10–19 Uhr Sa 10–20 Uhr So/Ftg 9–20 Uhr Sauna-Paradies: Mo 13–22 Uhr Di-Do 9–22 Uhr Mittwoch Frauensauna 9-17 Uhr Fr/Sa 9–23 Uhr So/Ftg 9–20 Uhr Bitte beachten: Karfreitag bis Ostermontag (14.-17. April) jeweils von 9 bis 20 Uhr geöffnet Weitere Infos unter www.faecherbad.de


BNNSON_170402_KARLSRUHE_Das_Stadtmagazin_300
To see the actual publication please follow the link above