Page 24

BNNSON_170218_Menschen_in_den_besten_Jahren_2

Exzellente Zahnheilkunde im Herzen des Kraichgaus Die Zahnklinik im Kraichgau ist auf Wachstumskurs Wirhaben ein für ängstliche Pa tienten. Behandlungen auch in Tiefschlaf undNarkose. // ENDLICH SCHÖNE ZÄHNE Wir behandeln mit sanften modernsten Therapieverfahren. Durch einen eigenen digitalen Volumentomographen ermöglichen wir beste Ergebnisse mit einfühlsamer Sorgfalt. Das Leben mit guten und festen Zähnen ist schön. Ihr Team der Schlosspark Zahnklinik Amalienhof INFO@ZAHNKLINIK-AMALIENHOF.DE WWW.ZAHNKLINIK-AMALIENHOF.DE IMPLANTOLOGIE // PARODONTOLOGIE ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE AMALIENHOF 2 // 75056 SULZFELD TELEFON 0 72 69.91 92 91 // FAX 0 72 69.91 92 92 Dr. Guido Köhver, Leiter der Schlosspark Zahnklinik. Die moderne Zahnklinik im historischen Gebäude in Sulzfeld ist zum Ziel vieler Patienten mit Interesse an moderner und schonender Zahnheilkunde geworden. Hier werden Patienten jeden Alters und aller Kassen versorgt. Fast 20.000 Patienten hat das Ärzte-Team um Dr. Guido Köhver inzwischen behandelt. Ein Gespräch mit dem leitenden Arzt Dr. Guido Köhver über diesen erstaunlichen Erfolg. B.N.: Herr Dr. Köhver, Sie erweitern Ihre Räumlichkeiten in der Zahnklinik jetzt zum wiederholten Mal? Dr. Köhver: Ja, wir erweitern unsere Behandlungsmöglichkeiten bereits zum dritten Mal. Demnächst haben wir dann zehn moderne Prophylaxe-, Behandlungs- und Eingriffszimmer und beschäftigen über zwanzig Angestellte. B.N.: Das hört sich ja gut an und ist eine besonders schöne Entwicklung. Dr. Köhver: Diese Entwicklung war natürlich unser Wunsch. Wir haben schon vor Jahren begonnen, für unsere Patienten in modernste Verfahren zu investieren. Zum Beispiel haben wir seit einigen Jahren die Möglichkeit, dreidimensional zu röntgen. Dieses Gerät lohnt sich natürlich nicht für eine übliche Zahnarztpraxis, aber in unserer Klinik bieten sich damit hervorragende diagnostische Möglichkeiten. Auch bei Implantationen wird damit ein Optimum an Sicherheit erreicht und modernste Konzepte können umgesetzt werden. B.N.: Sie setzen in ihrer Klinik viele Implantate. Warum kommen so viele Patienten zu Ihnen? Dr. Köhver: Die beste Werbung sind Weiterempfehlungen unserer Patienten. Ich freue mich immer sehr, wenn mir Patienten sagen, dass sie auf Empfehlung zu uns kommen. Schonende, schmerzfreie Behandlungen mit einem wunderbaren Ergebnis sind das Ziel, das wir gemeinsam umsetzen möchten. Die standardisierten Abläufe in einer Klinik mit modernstem Qualitätsmanagement bietet zusätzliche Sicherheit. B.N.: Neben dem implantologischen Tätigkeitsschwerpunkt bieten sie das gesamte Spektrum der Zahnmedizin an? Dr. Köhver: Zu uns kommen viele Patienten, die rundum sorglos versorgt werden möchten. Vom Senior bis zum Kind werden alle behandelt. Wir führen alle oralchirurgischen Eingriffe auch für überweisende Kollegen durch. Ich möchte mich an dieser Stelle für das Vertrauen der Kollegen in meine Arbeit als Oralchirurg bedanken. B.N.: Gibt es neue Entwicklungen, die sich derzeit in lhrer Tätigkeit wiederfinden? Dr. Köhver: Durch innovative Materialien und Techniken gibt es in der Zahnmedizin viele Verbesserungen für die Patienten. Das Ziel die Natur möglichst exakt nachzuahmen, kann möglich werden. Hierzu bedarf es auch eines hervorragenden zahntechnischen Labors. Ein Zahntechniker, der Kronen und Zahnersatz anfertigt, der als solcher nicht zu erkennen ist, ist für mich eine wahre Freude. B.N.: Man liest manchmal in der Reklame von „schönen Zähnen an einem Tag“ … Dr. Köhver: Aufwendige Therapien benötigen ihre Zeit. Unsichtbare Füllungen lassen sich sicherlich direkt anfertigen, aber Qualität bei aufwendigen Therapien zu erreichen, erfordert Wochen und Monate. Aufgeklärte Patienten verstehen, dass die zeitliche Komponente nicht die entscheidende ist. Das Ergebnis muss überzeugen und soll ein Leben lang halten. Im gemeinsamen Gespräch lassen sich für alle Patienten richtige Lösungen finden. Mein Team und ich bilden uns ständig weiter, um stets auf dem allerneuesten Stand zu sein. B.N.: Wie gehen sie mit ängstlichen Patienten um? Dr. Köhver: Man sagt, dass wir in der Schlosspark-Zahnklinik ein besonderes Geschick haben, mit ängstlichen Patienten umzugehen. Als wichtig haben sich viele Dinge gezeigt: Eine ruhige, einfühlsame, geborgene Atmosphäre, viele Therapien, die in Tiefschlaf und Narkose durchgeführt werden und ein enges zwischenmenschliches Verhältnis zwischen dem Behandlerteam und dem Patienten. Unsere Räumlichkeiten werden von den Patienten als besonders schön gelobt, das hilft natürlich auch. B.N.: Was Ist Ihnen an dieser Stelle noch wichtig zu sagen? Dr. Köhver: Feste und gesunde Zähne und toller Zahnersatz machen das Leben einfacher und schöner. Es gibt leider noch viel zu viele Patienten, die sich nicht vorstellen können, wie unkompliziert und schmerzfrei dieses Ziel erreicht werden kann. Die moderne Zahnklinik befindet sich in einem Wirtschaftsgebäude des Landschlosses Amalienhof. Text / Fotos: cat; pr Ein freundliches historisches Ambiente mit innovativer Architektur erwartet die Patienten.


BNNSON_170218_Menschen_in_den_besten_Jahren_2
To see the actual publication please follow the link above