Page 8

BNNSONDER_161123_Weihnachtsbeilage_220

8 WEIHNACHTEN IN KARLSRUHE ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG Do 01.12. HAZEL BRUGGER Die böseste Frau der Schweiz Deutscher Kleinkunstpreis 2017 07.01. DORAN / STUCKY / STUDER / JORDI „The Music of Jimi Hendrix“ 07.01. HG BUTZKO Kabarett 11.01. „LADIES NIGHT“ 11.01. WLADIMIR KAMINER 12.01. JOSEF HADER Reigen von Highlights Tollhaus hat Hochkarätiges zum Ausklang und zu Beginn des neuen Jahres zu bieten Fr 16.12. GAYLE TUFTS „Superwoman“ Karlsruhe • Alter Schlachthof 35 www.tollhaus.de • 0721-964050 Mit Eintrittskarten Freude schenken! www.tollhaus.de auch für 2017 die volleAuswahl außerdem: 04.12. „CAVEMAN“ • 09.12. GABBY YOUNG • 09.+10.12. LAMETTA der andere Weihnachtsmarkt • 10.12. ONKEL FISCH • 11.12. SCHÖNE MANNHEIMS • 14.12. BASTA • 17.12.15UhrWILLYASTOR&BAND„DerKindischeOzean“•21.12.KLANGWELTENFESTIVAL • 22.12. MIROSLAV NEMEC und UDO WACHTVEITEL „Eine Weihnachtsgeschichte“ u.v.m... Vorverkauf im Tollhaus Mo-Fr 10-18.30 Uhr und unter: www.tollhaus.de sowie an den bekannten VVK-Stellen TOLLHAUS-Gutschein für jeden das Passende So 18.12. FAMILIE FLÖZ „Infinita“ Maskentheater 13.01. MAX MUTZKE 13.01. ARNULF RATING 14.01. CHRISTOPH SIEBER 14.01. Konzerthaus KA TAO „The Samurai of the Drum“ 14.01. GLASBLASSING QUINTETT 15.01. MASTERS OF FRAME DRUMS 16.01. OLIVER WELKE & DIETMAR WISCHMEYER 18.01. AXEL HACKE 20.01. CHRISTIAN EHRING 21.01. „MÄNNERABEND“ 22.01. „AUF UND DAVON“ 26.01. BEADY BELLE 29.01. CRISTINA BRANCO 03.02. KLÜPFEL & KOBR 04.02. „CAVEMAN“ 04.02. LIZZY AUMEIER 10.02. LARS REICHOW „Freiheit“ 11.02. HANNES WADER 15.-17.02. RACE HORSE COMPANY „Super Sunday“ Furioser Neuer Zirkus aus Finnland 15.02. „DER VARRECKTE HOF“ Stubenoper von Ringsgwandl 16.02. ANDREAS M. HOFMEIR „Kein Aufwand! Teil 2“ 17.02. TINA TEUBNER 18.02. PAWEL POPOLSKI 18.02. HINDI ZAHRA 25.02. SUCHTPOTENZIAL 02.03. TORSTEN STRÄTER 03.03. ISOLATION BERLIN 04.+05.03. EURE MÜTTER 09.03. PIPPO POLLINA & PALERMO ACOUSTIC QUINTET 10.03. JAN WEILER 11.03. THE KLEZMATICS 17.03. RICK KAVANIAN „OFFROAD“ 18.03. ROBERTO FONSECA „ABUC“ 19.03. ERWIN PELZIG 19.03. DELTA Q A CAPPELLA 20.03. GOMRINGER + SCHOLZ „Peng, Peng, Peng!“ 24.03. CHRISTIAN CHAKO HABEKOST 25.03. GERNOT HASSKNECHT 25.03. „CAVEWOMAN“ 26.03. TEDESCHI TRUCKS BAND 31.03 HORST SCHROTH 01.04. ALFONS 02.04. MARI BOINE 05.04. WOLFGANG AMBROS 06.04. ANNA DEPENBUSCH Do 08.12. WILDES HOLZ „Alle Jahre wilder“ Do 15.12. MANFRED MANN‘S EARTH BAND feat. XANDER & THE PEACE PIRATES 29.-31.12. CIRK LA PUTYKA „SLAPSTICK SONATA“ Stummfilm, Akrobatik, Comedy Poetischer Neuer Zirkus aus Prag K U N S T - U N D T H E A T E R G E M E I N D E K A R L S R U H E Meike Bürger KULTUR GEMEINSAM ERLEBEN Abonnements aus Oper, Ballett, Konzert und Schauspiel im Badischen Staatstheater und Festspielhaus Baden-Baden, Kulturfahrten und vieles mehr. Geschenk- Ideen zu Weihnachten Diakonissenstraße 26 (Eingang Kraichgaustr.) | 76199 Karlsruhe Telefon 0721 / 25 178 | Telefax 0721 / 16 08 732 | Dienstag und Donnerstag 10.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr ktg.ka@web.de | www.kunst-und-theatergemeinde.de tof Sieber ein ganzes Bündel bekannter Kabarettisten. Einige der Vorstellungen kann man im Tollhaus erstmals auch als Abo buchen. Daneben gibt es etwa am 14. Januar mit den japanischen Meistertrommler-Spektakel TAO, mit dem das Tollhaus ins Konzerthaus am Festplatz zieht, der vielseitigen portugiesischen Sängerin Cristina Branco am 29. Januar und dem berühmten deutschen Liedermacher Hannes Wader am 11. Februar hochkarätige Konzerte zu erleben. Auch die Boulevard-Klassiker wie „Caveman“, „Ladies Night“ oder „Männerabend“ dürfen im neuen Jahr nicht fehlen, so dass sich Eintrittskarten oder Gutscheine für alle Geschmäcker als passende Geschenke anbieten. Den Dezember beginnt das Tollhaus mit Hazel Brugger, der gerade der Deutsche Kleinkunstpreis 2017 zugesprochen wurde. Sie gilt als die „böseste Frau der Schweiz“ (Tages Anzeiger). „Alle Jahre wilder“ nennt Wildes Holz sein launisch weihnachtliches Programm am 8. Dezember. Die drei Musiker kombinieren das kleine Folterholz namens Blockflöte mit Gitarre, Kontrabass und einer ordentlichen Portion Rock Mit einem abwechslungsreichen Reigen attraktiver Veranstaltungen beschließt das Tollhaus das Jahr, aber auch 2017 locken bereits zahlreiche Prominente in die beiden Säle des Karlsruher Kulturzentrums. Im Dezember reicht das weite Spektrum von der temperamentvollen Kabarett Comedy der Deutsch-Amerikanerin Gayle Tufts, die sich mit ihrem Programm „Superwoman“ als Alternative zu Donald Trump angeboten hätte, bis zum 76-jährigen Altrocker Manfred Mann. Im kommenden Jahr startet dann mit dem Österreicher Josef Hader, dem Franken Erwin Pelzig oder dem für das junge deutsche Kabarett stehenden Chrisim vergangenen September zeitgenössischen Zirkus geballt und auf mitreißende Weise präsentierte. Gleich für vier Vorstellungen kommt die Prager Truppe ab 29. Dezember mit ihrer „Slapstick Sonata“ ins Tollhaus, wobei Karten für Silvester bereits knapp sind. Mit einem wunderbaren Mix aus Stummfilm, atemberaubender Akrobatik und Comedy reisen die sechs Artisten um die halbe Welt. Infos und Tickets gibt es über die Webseite www.tollhaus.de. ‘n’ Roll. Musikkabarettistisch mit großem Erfolg unterwegs sind die Schönen Mannheims, die am 11. Dezember mit „Entfaltung“ ihr neues Programm erstmals in Karlsruhe vorstellen. Neben musikalischem Hochgenuss versprechen sie praktische Lebenshilfe... Das Maskentheater Familie Flöz, am 18. Dezember, das zweitägige Gastspiel von Harald Hurst und Gunzi Heil am 2. und 3. Dezember, eine Zusatzvorstellung des Dauerbrenners „Caveman“ sind nur einige wenige weitere Veranstaltungen des an Höhepunkten prallen Weihnachts-Monats im Tollhaus. Zum Jahresende knüpft das Tollhaus mit dem Cirk La Putyka an das erfolgreiche ATOLL Festival an, das Die „Slapstick Sonata“ von Cirk La Putyka ist gleich viermal im Tollhaus zu erleben. Manfred Mann und seine Earth Band sind eines der Dezember-Glanzlichter im Tollhaus. Fotos: JF / PR


BNNSONDER_161123_Weihnachtsbeilage_220
To see the actual publication please follow the link above