Page 39

BNNSONDER_161123_Weihnachtsbeilage_220

ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG WEIHNACHTEN IN PFORZHEIM UND ENZKREIS 39 Inh. Roland Maier Bertholdstraße 15 in Pforzheim Melanchthonstraße 50 in Bretten Zugang vom Engelsberg (0 72 31) 3 25 71 Der traditionelle Adventmarkt in Neuenbürg findet am Samstag, 10. Dezember, von 14 bis 21 Uhr, und Sonntag, 11. Dezember, von 11 bis 18 Uhr statt. Vor der Kulisse des Schlosses bieten Aussteller hochwertige Produkte an. Mit rund 80 Kunsthandwerkern und Hobbykünstlern ist das Angebot breit gefächert: Von Schmuck und Filzwaren über Holzskulpturen, Papierarbeiten, Accessoires bis zu Naturprodukten und Kulinarik wird alles geboten, was Herz und Gaumen begehren. Für die weihnachtliche Atmosphäre zu Hause sorgen neben Dekoartikeln auch ein Weihnachtsbaumverkauf info@maiers-goldankauf.de www.maiers-goldankauf.de mit Lieferservice. Der Neuenbürger Adventmarkt zählt zu den Highlights der Region. Während des Adventmarktes lohnt ein Besuch der Sonderausstellung „Zwergenwelten“ (bis 6. Januar 2017) und der Dauerausstellung „Das Kalte Herz“ nach Wilhelm Hauff. Das Museum hat anlässlich des Adventmarktes am Samstag ebenfalls bis 21 Uhr geöffnet. Und so wird das Programm an beiden Tagen aussehen: Samstag 10. Dezember �� 14 Uhr: Eröffnung mit Bürgermeister Horst Martin; „Schlosskehlchen“ Chor der Schlossbergschule Neuenbürg, unter der Leitung von Alexandra Bruder; Nikolaus verteilt Dambedeis �� 17 Uhr: Führung Sonderausstellung „Zwergenwelten“; Tickets im Museumsshop �� 18 Uhr: Weihnachtlicher Gesang im Schlosshof; Jazzchor Stuttgart; Leitung Christiane Holzenbecher �� 13 bis 21 Uhr: Museumsausstellungen: „Das Kalte Herz“ nach Wilhelm Hauff und „Zwergenwelten“; Tickets im Museumsshop Sonntag 11. Dezember �� 14 Uhr: Jagdhornbläser Pforzheim/Enzkreis unter der Leitung von Roland Wanitschek; im Schlosshof �� 15 Uhr: Führung Sonderausstellung „Zwergenwelten“; Tickets im Museumsshop �� 16 Uhr: Weihnachtlicher Gesang im Schlosshof; Projektchor Siegrun Stütz �� 10 bis 18 Uhr: Museumsausstellungen: „Das Kalte Herz“ nach Wilhelm Hauff und „Zwergenwelten“, Tickets im Museumsshop Für Kinder wird täglich von 14 bis 17 Uhr Basteln im Torwärterhaus auf dem Vorplatz (ab 6 Jahren, Kleinkinder mit Begleitung) und Kinderschminken im 1. OG des Schlosses geboten. Kosten jeweils 2,50 Euro. Text / Foto: pr Was das Herz begehrt … Adventmarkt am 10. und 11. Dezember auf Schloss Neuenbürg SO KOMMT MAN ZUM SCHLOSS: 10. Dezember: Bus 1 – 9 bis 22 Uhr – Rathaus, Waldrennacher Steige, Schloss und zurück; Bus 2 – 13 bis 21 Uhr – Wilhelmshöhe, Rathaus, Waldrennacher Steige, Schloss und zurück; Bus 3 – 14 bis 21 Uhr – Wilhelmshöhe, Rathaus, Waldrennacher Steige, Schloss und zurück; Bus 4 – 14 bis 18 Uhr – Rathaus, Waldrennacher Steige, Schloss und zurück. 11. Dezember: Bus 1 – 9 bis 20 Uhr – Rathaus, Waldrennacher Steige, Schloss und zurück; Bus 2 – 11 bis 18 Uhr – Wilhelmshöhe, Rathaus, Waldrennacher Steige, Schloss und zurück; Bus 3 – 12 bis 18.30 Uhr – Wilhelmshöhe, Rathaus, Waldrennacher Steige, Schloss und zurück; Bus 4 – 11 bis 18 Uhr – Rathaus, Waldrennacher Steige, Schloss und zurück.


BNNSONDER_161123_Weihnachtsbeilage_220
To see the actual publication please follow the link above