Page 10

BNNSONDER_160721_Sparkassen_Journal_300

10 Das Sparkassen-Journal Ihrer Sparkasse Karlsruhe Ettlingen Unsere Sportförderung. Gut für Deutschland. Gut für die Region. �� Als „Olympia Partner Deutschland“ ist die Sparkassen-Finanzgruppe Partner der Olympischen Spiele und unterstützt neben den Deutschen Olympiamannschaften auch den paralympischen Leistungssport, den Breitensport und besonders die Nachwuchsförderung. Sport und das weltweit begeisternde Ereignis der Olympischen Spiele vermitteln Werte, für die auch die Sparkassen Finanzgruppe steht: Leistungs und Wettbewerbsorientierung sowie Teamgeist und Fairness. Damit ist sie einer der wichtigsten Partner des deutschen Sports und bewegt viel in den Regionen. Als größter nicht staatlicher Sportförderer setzt sie sich mit rund 90 Millionen Euro pro Jahr für den Sport in Deutschland ein. Der hohe Stellenwert, den die Sportförderung genießt, ist leicht nachvollziehbar, denn ein vielfältiges Sportangebot trägt zu höherer Lebensqualität bei. Außerdem erfüllt der Sport wichtige soziale Funktionen, z. B. bei der Förderung von Kindern und Jugendlichen, bei der Einbindung von Menschen mit Migrationshintergrund, bei der Integration von Behinderten und beim Gesundheitssport für alle Altersklassen. Gold und Vertrauen. �� Bald finden wieder die Olympischen Sommerspiele statt. Sportler aus der ganzen Welt treffen sich in diesem Jahr in Brasilien, um ihre Wettkämpfe zu bestreiten. Dabei gilt zwar weiterhin das grundlegende ursprünglich olympische Credo „Das Wichtigste an den Spielen ist nicht der Sieg, sondern die Teilnahme“, aber schließlich sind es doch Wettkämpfe und jeder Sportler möchte den Platz eher als Sieger wieder verlassen. Ziel ist es, am Ende auf dem Podium stehend die Goldmedaille überreicht zu bekommen und damit den Lohn für jahrelanges Training und Disziplin zu erhalten. Aber aufgepasst – es ist nicht alles Gold, was glänzt. Denn das Internationale Olympische Komitee schreibt vor, dass die „Goldmedaille“ zu mindestens 92,5 % aus Silber bestehen muss. Da zeigt sich wieder: Gold bzw. Edelmetallerwerb an sich ist und bleibt Vertrauenssache. Wir hoffen trotzdem, dass unsere Sportler ihre Wettkämpfe erfolgreich bestreiten und der eine oder andere vielleicht auch mit einer „Goldmedaille“ im Gepäck zurück kommt. Für einen Olympiasieger ist die Tatsache, dass seine Medaille nicht aus Gold besteht, sicherlich kein Problem, da der ideelle Wert der Medaille sowieso höher ist als der direkte materielle. Wenn Sie allerdings in Gold bzw. Edelmetalle investieren möchten, so sollten Sie sich schon darauf verlassen können, dass Sie eine garantierte Qualität erwerben. So werden z. B. unsere exklusiven Sparkassen-Goldbarren – ob geprägt oder gegossen – immer mit einem Echtheitszertifikat sowie einer laufenden Seriennummer ausgeliefert. Dieser Qualitätsanspruch gilt selbstverständlich für alle Edelmetalle, die Sie bei uns erwerben können. Für weitere Informationen rund um das Thema Gold und Münzen wenden Sie sich gerne an Ihren Berater. 50 g Dabeisein ist einfach. Wenn man den Sportförderer für ganz Deutschland* an seiner Seite hat. Wir unterstützen seit Jahren Nachwuchssportler — und vielleicht auch so manchen Weltmeister von morgen. *Bezogen auf die Sparkassen-Finanzgruppe.


BNNSONDER_160721_Sparkassen_Journal_300
To see the actual publication please follow the link above