Page 7

BNNSONDER_160706_Ausbildung_u_Beruf_220

ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG AUSBILDUNG & BERUF 7 Du hilfst Oma beim WLAN-Anschluss. Jetzt hilf Banken bei ihrer IT. Der Elektroniker rockt die Bühne hinter den Kulissen Handwerkskammer ermöglicht Praktikum bei DAS FEST Ausbildungsberufe Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w) Fachinformatiker Systemintegration (m/w) Maschinen- und Anlagenführer Schwerpunkt Druckweiter- und Papierverarbeitung (m/w) Bewirb dich jetzt online! Fiducia & GAD IT AG | Christine Kraft Fiduciastraße 20 | 76227 Karlsruhe Tel.: +49 721 4004-2443 fiduciagad.de/ausbildung Bachelor-Studiengänge Wirtschaftsinformatik – Software Engineering – Sales & Consulting Angewandte Informatik Informationstechnologie Wer wir sind Wir bei der Fiducia & GAD IT AG machen IT für Banken. Sonst nichts. Unser Fokus: die besten IT-Lösungen für Banken schaffen. Deshalb sind wir das IT-Kompetenzzentrum, auf das die Banken zählen und die Besten in Sachen Banken-IT. In Karlsruhe, Münster, München, Frankfurt und Berlin beschäftigen wir mehr als 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gemeinsam gestalten wir das Banking von morgen. Wir als Ausbilder Miteinander statt gegeneinander. Kreativ statt konventionell. Die Fiducia & GAD IT AG bietet dir vielfältige Perspektiven und Aufgabenbereiche in der IT-Branche. Hier lernst du nicht nur von den Besten, sondern wirst einer von ihnen. Schließlich sind wir, gerade im Bereich IT-Innovation immer auf Nachwuchstalente angewiesen. Wir bieten dir beste Rahmenbedingungen mit spannenden Herausforderungen und kompetenten Ansprechpartnern. Weck den IT-ler in dir. Und mach eine Karriere draus. schauen und beim Aufbau der Bühnentechnik zu helfen. Freikarten für das beliebte Karlsruher Festival gibt es obendrauf. Ab sofort kann man sich für das Super-Praktikum bewerben. Weitere Infos hierzu findet man auf der Internetseite der Handwerkskammer Karlsruhe unter www.hwkkarlsruhe. de/superpraktikum. HWK Auch in diesem Jahr wird sich die Handwerkskammer Karlsruhe am 23. und 24. Juli auf dem Karlsruher Open-Air-Spektakel DAS FEST wieder mit einem Stand präsentieren und bereits zum dritten Mal das Super-Praktikum anbieten. Ein Jugendlicher bekommt die Möglichkeit, den Elektroniker-Profis im Vorfeld über die Schulter zu 8 Millionen für optes+ DHBW erhält Zusage für die zweite Förderphase Positive Entscheidung über den Folgeantrag für das Projekt „OPTES – Optimierung der Selbststudiumsphase“ mit den Verbundpartnern DHBW Karlsruhe, DHBW Mannheim, ILIAS Open Source e-Learning e.V., Hochschule Ostwestfalen-Lippe und Universität Hamburg. Dies gab das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bekannt. Die Auswahlentscheidungen im „Qualitätspakt Lehre“ wurden durch ein Gremium unter Vorsitz von Professor Dr. Karin Donhauser getroffen. Ab 2016 fördern Bund und Länder im „Qualitätspakt Lehre“ Fortsetzungsanträge auf Grundlage einer erfolgreichen Zwischenbegutachtung der bisher geförderten Maßnahmen. Der Qualitätspakt Lehre unterstützt die Hochschulen bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer und bedarfsgerechter Maßnahmen zur Verbesserung der Lehre und steigert die Wertschätzung der Lehre als gleichrangige Aufgabe neben der Forschung. Von 2011 bis 2020 stellt der Bund für den Qualitätspakt Lehre insgesamt rund zwei Milliarden Euro bereit. Die Folge-Förderung beginnt im direkten Anschluss an die laufenden Vorhaben aus der ersten Förderperiode. Für die DHBW Karlsruhe und die DHBW Mannheim bedeutet dies eine Verlängerung des Projekt optes+ ab Oktober um weitere vier Jahre. MEHR STUDIENERFOLGE „Ich freue mich sehr über die Entscheidung des BMBF. Die positive Begutachtung und die Empfehlung zur Folge-Förderung zeigen, dass wir in diesem Verbund mit unterschiedlichen Hochschultypen sehr gute konzeptionelle Arbeit leisten. Wir können die bereits begonnenen Entwicklungen weiterführen und damit die Wahrscheinlichkeit für einen Studienerfolg weiter erhöhen“, erläutert der Projektleiter Professor Dr. Roland Küstermann, Prorektor und Dekan der Fakultät Technik der DHBW Karlsruhe. DHBW Schüler an der DHBW beim Mathetest … Foto: DHBW KA / RolArt


BNNSONDER_160706_Ausbildung_u_Beruf_220
To see the actual publication please follow the link above