Page 16

BNNSONDER_160706_Ausbildung_u_Beruf_220

16 AUSBILDUNG & BERUF ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG Zeit, den Horizont zu erweitern! Mit Drive ins Berufsleben starten: Langeweile kennt man bei Rutronik nicht weltweit mit Komponenten für das „elektronische Innenleben“ ihrer Produkte, seien es Handys, Autos, oder Industriesteuerungen. Dabei verkauft Rutronik nicht nur Bauteile, sondern berät seine Kunden auch, unterstützt sie bei Eine gute Ausbildung ist der Grundstein für die Karriere – und beide dürfen ruhig Drive haben! So wie bei Rutronik: Der Distributor aus Ispringen bei Pforzheim ist im Markt der Elektronik zu Hause. Er beliefert seine Kunden gistik. Rund 40 Auszubildende in verschiedenen technischen und kaufmännischen Berufen sowie DH-Studenten mit unterschiedlichen Fachrichtungen absolvieren bei Rutronik ihre Ausbildung oder ihr Studium. Langeweile kennt man hier nicht, immer wieder entwickeln sich neue Technologien und Produkte. Deshalb wird Weiterbildung bei Rutronik großgeschrieben. 10 Prozent der Arbeitszeit kann jeder Mitarbeiter für die Weiterbildung nutzen. Dabei muss es nicht immer um Fachwissen gehen, auch „Soft Skills“ wie Kommunikationsstärke, Teamgeist oder soziale Kompetenz werden gefördert. Bei Auslandsaufenthalten in einer der zahlreichen Niederlassungen in Europa, Asien oder Amerika lassen sich die Fremdsprachenkenntnisse verbessern und eigene Horizonte erweitern. Für die Work-Life-Balance bietet Rutronik seinen Mitarbeitern ein vielfältiges Programm rund um Gesundheitsmanagement mit verschiedensten Sport- und Wellness-Angeboten. Ist der Abschluss geschafft, haben die Absolventen alle Möglichkeiten. Denn das Unternehmen Rutronik fördert vielversprechende Talente ganz gezielt, Führungspositionen werden bevorzugt mit den eigenen Mitarbeitern besetzt. Deshalb jetzt bewerben unter: www.rutronik.com/career Text / Foto: pr der Entwicklung ihrer Produkte und vermittelt zwischen Komponentenherstellern und Kunden. In so einem dynamischen Wachstumsmarkt gibt es natürlich viele spannende Aufgabenbereiche, etwa im Vertrieb, Einkauf oder Lo- Fettnäpfchen vermeiden BiZ bietet jeden Monat kostenlosen Check der Unterlagen dung zum Vorstellungsgespräch.“, sagt Ingrid Koschel, Pressesprecherin der Agentur für Arbeit Karlsruhe- Rastatt. Den Bewerbungsmappencheck im BiZ gibt’s jeden ersten Donnerstag im Monat von 14 bis 17 Uhr. Das Netzwerk zur vertieften Berufsorientierung ist ein Kooperationsprojekt des Landkreises, der Jugendagenturen, dem Stadtjugendausschuss sowie der Agentur für Arbeit. Der Bewerbungsmappencheck ist kostenfrei – eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. AfA und ihre Bewerbung checken lassen. Die Anforderungen an die Bewerbungsunterlagen sind auch abhängig vom Ausbildungsberuf. Wer einfach aus dem Internet oder von Freunden die Texte kopiert, wartet häufig vergeblich auf eine Einlapenchecks im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Karlsruher Arbeitsagentur an. „Jugendliche, die ihre Bewerbungsunterlagen bereits erstellt haben, sich aber nicht sicher sind, ob ihr Marketing in eigener Sache perfekt ist, sollten diese Chance nutzen Die Chance auf einen Praktikumsoder Ausbildungsplatz steht und fällt mit der Bewerbung. Personalchefs benötigen nur wenige Minuten, um Bewerbungsunterlagen zu beurteilen. Für den ersten Eindruck gibt es dabei keine zweite Chance. Grobe Schnitzer bei der Gestaltung der Mappe bedeuten schnell das Aus. Folglich sollte eine schriftliche Bewerbung optimal vorbereitet und gestaltet sein. Um Fettnäpfchen zu vermeiden, bieten die Experten des BeoNetzwerkes regelmäßige Bewerbungsmap


BNNSONDER_160706_Ausbildung_u_Beruf_220
To see the actual publication please follow the link above