Page 15

BNNSONDER_160706_Ausbildung_u_Beruf_220

ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG AUSBILDUNG & BERUF 15 Die angehenden Verfahrensmechaniker (links) und die angehenden Industriekauffrauen befinden sich derzeit im ersten Lehrjahr bei Utescheny. Fotos: Andreas Kleber Prämie winkt bei guter Leistung Utescheny sucht für 2017 noch Azubis / Praktika als Sprungbrett in Karriere fahrensmechaniker, Fachkraft für Lagerlogistik und Industriekaufleute, sowie ein BA-Student befinden. „Für 2017 suchen wir noch Azubis in den Bereichen Industriekaufleute sowie allen mechanischen Sparten“, erklärt die für den Bereich Ausbildung zuständige Personalsachbearbeiterin Sa- Der Erfolg im Berufsleben basiert fast ausschließlich auf einer fundierten Ausbildung, wie sie etwa der Automobilzulieferer C + M Utescheny Spritzgießtechnik GmbH in Zaisenhausen seit mittlerweile vier Jahrzehnten gewährleistet. CHANCE AUF ÜBERNAHME Derzeit beschäftigt das 1976 von Herwig und Ingeborg Utescheny gegründete Unternehmen 303 Mitarbeiter, worunter sich 19 Auszubildende der Berufssparten Feinwerkmechaniker, Industriemechaniker, Verwelcher Job für sie der richtige ist, bietet das Unternehmen Utescheny in allen Ausbildungsberufen aufschlussreiche Praktika an. Einen Namen in der Region gemacht, hat sich Utescheny auch durch die Teilnahme am „Ready-Steady- Go“-Planspiel, das in Kooperation mit der Kraichgauschule Gondelsheim einen Beitrag zur Berufsorientierung und Lebensplanung leisten soll. Eine weitere Kooperation besteht in diesem Zusammenhang seit September 2015 auch mit der Johann-Peter-Hebel-Schule in der Melanchthonstadt. ank nen. Die Chance auf eine Übernahme nach der Ausbildung stehen recht gut, da Utescheny für den eigenen Fachkräftebedarf ausbildet. „Um den Ehrgeiz der Auszubildenden anzuspornen, winken bei guten Leistungen wertvolle Prämien“, verrät Gutekunst. Für all diejenigen, die sich nicht sicher sind, brina Gutekunst. Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung im kaufmännischen Bereich ist unter anderem ein guter Abschluss der Realschule oder einer weiterführenden Bildungsanstalt. Wer sich als Mechaniker bewirbt, sollte mindestens einen guten Hauptschulabschluss vorweisen kön- Soziale Vielfalt BLV bietet über 60 Ausbildungsplätze Auf der Suche nach einer Ausbildung, die einen sicheren Arbeitsplatz und Aufstiegschancen bietet? Und richtig Spaß macht? Der Badische Landesverein für Innere Mission (BLV) bietet jungen Menschen über 60 Ausbildungsplätze und viele attraktive Stellen im sozialen Bereich an: Als Altenpfleger betreuen sie selbstständig Senioren. Heilerziehungspfleger unterstützen Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung im Alltag. Der BLV bildet Jugendund Heimerzieher aus, die Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen eine Chance geben. Wer beim BLV die Ausbildung zum Hauswirtschafter macht, organisiert zum Beispiel in Alten- und Pflegeheimen Wohnraumgestaltung, Speisen und Service. Zum Angebot gehören auch die Berufe Erzieher, Altenpflegehelfer und Heilerziehungspfleger. Als Azubi in der Pflege verdient man beim BLV im ersten Jahr mit rund 800 Euro pro Monat mehr, als in vielen anderen dreijährigen Ausbildungsberufen. Geboten wird Azubis auch ein 13. Monatsgehalt, vermögenswirksame Leistungen sowie jede Menge Karrierechancen. „Alle Kollegen, die in unserer Einrichtung als Wohnbereichsleitung tätig sind, haben hier Ihre Ausbildung absolviert und sich dann weitergebildet“, sagt Roswitha Kaksch, Einrichtungsleitung des Altenhilfezentrums Karlsruhe Nordost. „Ich habe mich von einer Mitarbeiterin in der Pflege zur Wohngruppenleiterin und dann zur Einrichtungsleitung entwickeln können.“ Infos: www.badischerlandesverband. de. BLV


BNNSONDER_160706_Ausbildung_u_Beruf_220
To see the actual publication please follow the link above