Page 12

BNNSONDER_160706_Ausbildung_u_Beruf_220

12 AUSBILDUNG & BERUF ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG Schon lange bilden die Stadtwerke Karlsruhe zukünftige Mitarbeiter selbst aus. Jedes Jahr beginnen rund 37 junge Menschen hier ihre Berufsausbildung. Zurzeit sind es insgesamt 95 Auszubildende und Studenten. Foto: pr Doppelt gut: Dual studieren Stadtwerke Karlsruhe und Netzservice-Gesellschaft bieten gute Aussichten Jede Karriere hat ihren Ursprung JETZT ONLINE BEWERBEN Eure Ausbildung beim Landratsamt Karlsruhe als Verwaltungsfachangestellte/r Verwaltungswirt/in (mittlerer Verwaltungsdienst) Fachinformatiker/in -Systemintegration- Bachelor of Arts -Soziale Arbeit- Bachelor of Arts -Sozialwirtschaft- Jetzt informieren und bewerben unter www.landkreis-karlsruhe.de Bachelor of Arts (HS) -Public Management- (gehobener Verwaltungsdienst) Bachelor of Science -Sicherheitswesen- Vertiefung Umwelttechnik Bachelor of Engineering -Bauwesen- Projektmanagement Vermessungstechniker/in Forstwirt/in Straßenwärter/in Helfer/in im freiwilligen sozialen Jahr / Bundesfreiwilligendienst Für Entdecker Go.for.europe macht mobil Das große Mobilitätsprojekt Go.for.europe bleibt eine Erfolgsgeschichte. Auch nach der zweiten Förderperiode wurde eine rundum positive Bilanz gezogen. Seit 2008 hat das Projekt Go.for.europe über 1 700 Auszubildende aus Baden- Württemberg ins europäische Ausland entsendet, seit 2011 absolvierten mehr als 150 Auszubildende aus dem europäischen Raum Praktika bei Unternehmen im Land. Damit wurden die ursprünglich erwarteten Ziele sogar übertroffen. „Es lohnt sich. Sowohl die Jugendlichen als auch die Betriebe haben erkannt, dass von einem Auslandsaufenthalt beide profitieren“, erläutert Markus Müller. Er ist Leiter der Abteilung Fachkräftesicherung beim Ministerium für Finanzen und Wirtschaft in Baden-Württemberg. Erfreulich ist auch, dass die Teilnehmerzahlen des Projektes von Jahr zu Jahr immer wieder kontinuierlich gesteigert werden konnten. Handwerk BW Die Schwerpunkte des Studiums Mechatronik / Energiewirtschaft bilden Themenbereiche der Energie- und Wasserversorgung sowie Erneuerbare Energien. Dieses umfangreiche Studium beinhaltet technische und kaufmännische Themen, um den Anforderungen eines liberalisierten Energiemarktes Die Netzservice-Gesellschaft der Stadtwerke Karlsruhe bietet drei interessante, zukunftsorientierte Studiengänge zum Bachelor of Engineering in Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule in Mannheim an. Die Besonderheit beim dualen Studium ist der Wechsel von dreimonatigen Theorie- und Praxisphasen, das Bestehen eines Studienund Ausbildungsvertrages mit Vergütung und die kurze Studiendauer von drei Jahren. WIE ENTSTEHT DIE ELEKTRISCHE ENERGIE? Der Studiengang Elektrotechnik / Elektrische Energietechnik behandelt im Wesentlichen alle technischen Einrichtungen sowie Verfahren zur Erzeugung und Übertragung elektrischer Energie. Aufgrund der zunehmenden Forderung nach ressourcen- und umweltschonendem Umgang mit der Energie dringt sie verstärkt in sämtliche Bereich unserer Gesellschaft vor. Der Studiengang Maschinenbau / Verfahrenstechnik beruht auf den Grundlagen des allgemeinen Maschinenbaus. Es werden Inhalte über mechanische, thermische, chemische, biologische und elektrische Verfahren zur Stoffumwandlung und -zusammensetzung vermittelt. Außerdem wird die Entwicklung der erforderlichen Maschinensysteme sowie der technischen Anlagen behandelt wie beispielsweise Kraftund Wasserwerke. ternehmen und seine Tochtergesellschaft in folgenden Berufen aus: Industriekauffrau/- mann, Kauffrau/-mann für Büromanagement, Elektroniker/- in, Informationselektroniker/-in, Fachinformatiker/-in, Feinwerkmechaniker/ in und Anlagenmechaniker/ in. Die Vorteile einer Ausbildung bei den Stadtwerken Karlsruhe hier kompakt auf einen Blick: �� Qualifizierte Ausbilderinnen und Ausbilder �� Optimale Verbindung von Theorie und Praxis �� Umfassende Prüfungsvorbereitung �� Sehr gute Arbeitsplatzperspektiven �� Individuelle Karrierechancen �� Gutes Betriebsklima BIS ENDE AUGUST FÜR 2017 BEWERBEN Das Auswahlverfahren für alle Ausbildungsberufe beginnt jedes Jahr nach den Sommerferien. Bei Interesse sollte man sich bis spätestens Ende August 2016 um einen Ausbildungs oder Studienplatz für September beziehungsweise Oktober 2017 bei den Stadtwerken bewerben. Wer sich detailliert über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren möchte, wendet sich an Monika Vogel (Ausbildung) oder Simone Dickemann (duales Studium), telefonisch zu erreichen unter 07 21 / 5 99-17 25 und -17 24. Ausführliche Beschreibungen der Berufe und der Ausbildung gibt es auch unter www.stadtwerke-karlsruhe.de. senschaftliche und mathematische Kenntnisse. Während den Praxisphasen besteht die Möglichkeit, ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Der Bachelor of Arts im Bereich Betriebswirtschaft/Industrie ist ein weiterer Studiengang den die Stadtwerke Karlsruhe anbieten. Zudem bildet das Ungerecht zu werden und damit den Absolventen gute Zukunftschancen in der Energiewirtschaft zu bieten. Durch die umfangreichen Lerninhalte, die in dieser relativ kurzen Zeit vermittelt werden, benötigen die Studenten eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft und gute naturwis-


BNNSONDER_160706_Ausbildung_u_Beruf_220
To see the actual publication please follow the link above