Page 3

BNNSONDER_160618_1250_Jahre_Oberderdingen_1

ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG Oberderdingen … alles zum Leben! 3 Von „Tardingen“ bis heute Thomas Nowitzki verspricht ein unvergessliches Ereignis Aus dem Inhalt 11 Junge Talente der Gemeinde 14 Lichtmess mit langer Tradition 19 Alles dreht sich um den Wein Impressum 1250 Jahre Oberderdingen. Eine Anzeigensonderveröffentlichung der Brettener Nachrichten, Pforzheimer Kurier und von DER KURIER vom 18. / 22. Juni 2016. Redaktion: Franziska Pasternack Anzeigenleitung: Ulf Spannagel Titel: Simone Wolf Elch ist in Feierlaune Die Gemeinde lässt am Festwochenende die Korken knallen ta Grefe-Schlüntz und der katholische Pater Tadeusz Mazur eine Gedenkfeier für die bereits Verstorbenen der Jahrgänge ab. Danach stehen die Türen der Strombergschule und der Leopold-Feigenbutz-Realschule für Besichtigungen offen. Ab 15.30 Uhr bietet die Gemeinde ein Beisammensein im Festzelt, bei dem Oberderdinger Vereine für Bewirtung sorgen. Die überregional bekannte Partyband „Die Blaumeisen“ ist am Samstag ab 21 Uhr ein Garant für Partystimmung im Die Gemeinde Oberderdingen kommt aus der Feierei nicht mehr heraus. Die Eröffnung des Festwochenendes ist am Freitag, 24. Juni um 21 Uhr mit der SWR3 Elchparty im Festzelt auf dem Gelände des neuen Feuerwehrhauses. Der SWR3 Elch wird zum Partytier, wenn DJs Tanzbegeisterte in den Feiermodus bringen. Das Elch-Team hat die besten Popsongs, aktuelle Hits aus den Musikranglisten, Balladen und Kulthits zum Mitsingen dabei. Die gute Laune ist hier quasi durch den Eintrittspreis garantiert. PARTY MIT „BLAUMEISEN“ Der Festsamstag steht im Zeichen des Generationentreffens im Festzelt. Beginn: 13 Uhr auf dem Oberderdinger Friedhof. Hier halten die evangelische Pfarrerin Ditklingt der Abend mit den Auftritten verschiedener Musikvereine aus. Der Festmontag steht im Zeichen des Gesamttreffens der Alterskameraden der Feuerwehren des Landkreises Karlsruhe mit einer Besichtigung des Oberderdinger Feuerwehrhauses ab 11 Uhr. In diesem Jahr findet der jährliche Seniorennachmittag der Gemeinde nicht am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen statt. Ein Fahrservice bringt die Senioren aus Oberderdingen, Flehingen und Großvillars nämlich bereits um 11.30 Uhr in das Festzelt, in dem sie mit den Alterskameraden der Feuerwehren essen. Ab 14 Uhr gibt es ein kleines Rahmenprogramm. Unterhaltung verspricht der Abend der Vereine ab 19 Uhr im Festzelt. Den Abschluss des Wochenendes bildet ein Feuerwerk gegen 22.30 Uhr (Foto: Vjom/Fotolia.com). pos Festzelt. Die Musiker genießen nicht zuletzt wegen ihrer Vielfältigkeit und ihres Repertoires von Tagesschlagern über Oldies, Tanzturniermusik und Volksmusik bis hin zu Rock und Pop oder Techno einen Ruf als Stimmungskanonen. Der Festsonntag beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst im Festzelt. Der Festumzug startet ab 15 Uhr am Lindenplatz und führt zum Marktplatz, auf dem eine Ehrentribüne aufgebaut ist. Der Festumzug endet beim Festzelt. Hier Ein herzliches „Dankeschön“ dafür! Mein Dank (Foto: GO) geht auch an alle Sponsoren und Spender, die unser Jubiläum großartig unterstützen! Thomas Nowitzki, Bürgermeister Programm mit der „SWR3 Elchparty“ am Freitag, der überregional bekannten Band „Die Blaumeisen“ am Samstag und unser großer Festumzug durch ganz Oberderdingen am Sonntag erwartet Sie! Am Montag um 22 Uhr lassen wir das Festwochenende mit einem großen Feuerwerk ausklingen. Auch im Sommer und Spätjahr 2016 hat Oberderdingen viele weitere abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um das Jubiläumsjahr zu bieten! Schauen Sie doch einfach mal auf unserer Homepage www.oberderdingen.de vorbei. Mit viel Herzblut und Engagement haben zahlreiche Ehrenamtliche, Vereine und Institutionen mitangepackt und mit vielen Ideen dafür gesorgt unser 1250- jähriges Gemeindejubiläum zu einem unvergesslichen Ereignis werden zu lassen. bis heute hat sich auch in unserer Gemeinde viel verändert und doch ist vieles zur Tradition geworden. So reiten auch heute noch an Lichtmess die ledigen Reiter und holen an der Oberen Mühle die Lichtmesslaibe ab. Auch der Wein hat damals wie heute eine nicht wegzudenkende Bedeutung für Oberderdingen. Ich lade Sie im Namen des Gemeinderates alle herzlich zum großen Festwochenende vom 24. bis 27. Juni am Festplatz beim neuen Feuerwehrhaus ein. Ein bunt gemischtes Oberderdingen blickt in diesem Jahr auf 1 250 Jahre Ortsgeschichte zurück! Ganz nach unserem Motto „Oberderdingen … alles zum Leben“ haben wir für alle Bürgerinnen und Bürger, Besucher und Gäste ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm – das ganze Jubiläumsjahr über – auf die Beine gestellt. Ob im festlichen Abendgewand, mit Klängen vom Startenor, oder mit bunt bemaltem historischem Amthof – Oberderdingen ist vielseitig, so wie seine Einwohner! Von „Tardingen“


BNNSONDER_160618_1250_Jahre_Oberderdingen_1
To see the actual publication please follow the link above